Rebrodé White Collection von Gritti

Venedig ist eine alte Stadt - voller Verführung, Geheimnisse und Geschichte. Ein Teil dieser Geschichte ist die Parfümeursfamilie Gritti. Im 16. Jahrhundert erkannte Alvise, der Urahne der angesehenen Familie, seine Liebe zu exquisiten Düften. Damals legten in Venedig Schiffe aus aller Welt an und brachten mit sich die edelsten Rohstoffe, Ingredienzen und Gewürze, die die damalige Zeit zu bieten hatte. Alvise begann mit seinen ehrgeizigen Experimenten - und schließlich gelang es ihm, Parfums und Duft-Kreationen zu erschaffen, die Aristokratie und Adel gleichermaßen bezauberten. Noch heute befindet sich das Traditionshaus

Gritti in Familienbesitz und beweist nicht zuletzt mit seiner White Collection, dass edle Düfte

noch immer das Hauptanliegen der Familie sind. Rebrodé ist einer dieser Düfte.

Mit der White Collection schlägt Gritti einen Bogen zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Nichts ist verführerischer als das Geheimnis, nichts spannender als der Gegensatz. Rebrodé beginnt sanft, fast verspielt mit roten Früchten, Mandarine und Zitrone. Verführung umspannt alle Sinne, also auch den Verstand, doch schon bald schlagen die Herzen höher und florale Noten, Passionsfrüchte und Ambra bezaubern die Sinne. Dort wo Verstand und Gefühl sich treffen, beginnt das Liebesspiel. Rebrodé betört mit süßer Vanille, Patschuli, Moos und Hölzern. Die White Collection feiert die Weiblichkeit, die wie die Stadt der Liebe ihre Geheimnisse und Tiefen kennt. Warum sollten Sie den Lockungen widerstehen, wenn die Hingabe so süße Belohnungen verspricht? Rebrodé aus der Gritti White Collection ist einer jener Düfte, die den süßen Schmerz der Sehnsucht zu einem Genuss machen können.