Cartier - Baiser Fou - Eau de Parfum Spray Cartier - Baiser Fou - Eau de Parfum Spray

Baiser Fou
Eau de Parfum Spray von Cartier

1
 
30 ml
 

GP: 159,83 €* / 100 ml 30 ml

47,95 €*
 
 
50 ml
 

GP: 131,90 €* / 100 ml 50 ml

65,95 €*
 
 
75 ml
 

GP: 109,27 €* / 100 ml 75 ml

81,95 €*
 
Ausverkauft
 
Artnr. 959308

Bestsellers

Beschreibung von Baiser Fou Eau de Parfum Spray von Cartier

Wie ein frecher Kuss weckt der Duft Baiser Fou aus dem Hause Cartier sinnliche Gedanken und bisher unentdeckte Leidenschaften mit einer besonderes blumig-frischen Energie. Das Eau de Parfum Spray für Damen verspricht schon durch seinen extravaganten und verspielten Zerstäuber den von der Marke Cartier gewohnten Luxus mit femininem Glanz. Dieses Versprechen wird durch die anregende Duftkomposition von Baiser Fou voll und ganz eingelöst. Der Duft eignet sich mit seiner unbeschwerten Frische nicht nur für elegante Abendanlässe, sondern auch als belebendes Dufterlebnis im Arbeits- und Freizeitalltag. Entwickelt wurde diese Meisterleistung auf dem Gebiet der Düfte von Mathilde Laurent.

Ein Eau de Parfum Spray mit blumig-leichter Frische

Der Sommer ist die Zeit der Genüsse und der Freiheit, sich unbeschwert an den Schönheiten der Natur erfreuen zu können. Mit dem Duft Baiser Fou von Cartier kann dieses unbeschwerte Lebensgefühl das ganze Jahr über erlebt werden. Dafür sorgen die unterschiedlichen Duftanteile, die sich in diesem Eau de Parfum Spray harmonisch zu einem stimmigen Gesamtbouquet vereinen: Auf verführerischen Basisnoten wie weißer Schokolade und Vanille entfalten sich in der Herznote die blumigen Wohlgerüche eleganter Orchideen. In der Kopfnote sorgt dagegen ein intensiver Duft nach reifen Himbeeren für fruchtige Frische. So ergibt sich insgesamt ein durch und durch feminines Dufterlebnis mit einer ausgewogenen Mischung aus fruchtigen und blumigen Duftanteilen, die wie ein sanfter Kuss auf die Wange wirken.

Fragen zum Produkt?
Kundenbewertungen
5 (1 Kundenbewertung)
klaudia aus Langenfeld
15.06.2017
wow.....unbedingt testen.....Mal was anderes