Dangerous Woman Damendüfte von Bruno Banani

Bruno Banani stellt Dangerous Woman vor

Das Parfum von Bruno Banani gehört zu den Düften, die unglaublich fruchtig sind. Damendüfte können schließlich auch ohne überladene Blumenbouquets Lust auf mehr machen. Schon auf den ersten Blick fällt der Duft, den es auch als umfassende Pflegereihe mit Body Lotion, Duschgel, Deospray und als Eau de Toilette gibt, mit seinem ungewöhnlichen Flakon auf. Knalliges Pink und ein sattes Schwarz sind die prägenden Farben des schiefen Flakons, der mehr Neigung hat, als der berühmte Turm zu Pisa. Im Inneren verbirgt sich ein klarer süßer Duft.

Das Eau de Parfum Dangerous Woman besteht in der Kopfnote aus purer schwarzer Johannisbeere, während die Herznote mit exotischen Blüten und Kokosmilch an einen Urlaub in der Karibik denken lässt. Dazu gibt es Gourmand-Noten. Heliotropen und reichhaltiges Vanille-Absolue in der Basisnote. Die echte Vanille ist es, die den Duft so warm, so ansprechend und so sinnlich macht. Mit Dangerous Woman hat Bruno Banani ein Parfum kreiert, das gerade die jüngeren Frauen lieben. Und gleichzeitig hat er bewiesen, dass Damendüfte auch ohne Rosen auskommen.

Dangerous Woman von Bruno Banani