Quatre Homme Herrendüfte von Boucheron

Die Herrendüfte der Linie Quatre Homme von Boucheron spielen mit scheinbar gegensätzlichen Charakteristiken, die sich zu etwas Harmonischem mit unverwechselbarem Stil vereinen. Damit schließt sich das Parfum des Pariser Traditionsunternehmens dem kreativen Prinzip einer erfolgreichen Schmucklinie an. Die Quatre-Ringe des Juweliers, der im 19. Jahrhundert an der Place Vendôme debütierte, begeistern rund um den Globus Männer und Frauen. Vier Edelmetalle präsentieren sich bei den Schmuckstücken getrennt von einander und verschmelzen zu einem einzigartigen Accessoire. Grundsätzlich lässt sich Boucheron bei der Komposition der Herrendüfte von den Schmuck-Kollektionen inspirieren und interpretiert die Kostbarkeiten olfaktorisch.

Ein Hauch von Luxus mit vier kontroversen Akzenten



Das Parfum Quatre Homme ist für einen Mann gedacht, der sich von schnelllebigen Trends nicht irritieren lässt und mit seinem facettenreichen Charme jedes Accessoire in den Schatten stellt. Deshalb verstehen sich die Herrendüfte der Linie als Akzentuierung einer maskulinen Aura , die Ruhe, Zielstrebigkeit, Rationalität und Sinnlichkeit in sich vereint. Diese aromatische Mission gelingt dem Parfumeur Christophe Raynaud mit Ingredienzen wie Bergamotte, Veilchen, Lavendel und Patschuli exzellent. Das Parfum der Linie Quatre Homme ist nicht nur als Eau de Toilette Spray erhältlich. Auch bei der täglichen Körperpflege können Sie dem Duft von Boucheron mit einem Deodorant Stick und einem After Shave Balsam treu bleiben.