B. Blumarine Damendüfte von Blumarine

B. Blumarine ist 2019 der neueste der Blumarine Damendüfte. Es handelt sich um einen fruchtig-floralen Duft. Powerfrau Anna Molinari und ihr Partner Gianpaolo Tarabini lieben das Meer und die Farbe Blau und schon ist Blumarine geboren. Seit mehr als 40 Jahren steht das Label für feminine Mode, die sich an moderne, lebensfrohe und selbstbewusste Frauen richtet. Ihr Erfolg ist so groß, das Anna Molinari die Designerin des Labels, sogar einige Stücke für Victorias Secrets kreieren darf. Models wie Cindy Crawford, Eva Herzigová, Naomi Campbell oder die Schauspielerin Monica Bellucci tragen die Designs aus Italien. Der erste Duft der Marke erscheint 1988 und trägt den Namen Blumarine. Ihm folgt lange Zeit kein anderer Duft, bis 1996 und 2000 weitere Damendüfte erscheinen. Das Label lanciert ausschließlich Damendüfte, so wie man ausschließlich Damenmode kreiert.

Ein Mix aus Emotionen, auch in den Düften

Der Duft B. Blumarine kann eine überdurchschnittliche Haltbarkeit und Sillage vorweisen. Die Kopfnote besteht aus Birnen, schwarzen Johannisbeeren und pinker Grapefruit. Jasmin, Passionsblume und Zentifolien machen die Herznote aus, bevor die warme Basis aus Zedernholz, Sandelholz und Moschus hervortritt. Mit B. Blumarine richtet sich das Label Blumarine an junge Frauen, die eine natürliche Eleganz haben und sich auch gerne mal verspielt und romantisch geben. In dem Parfum mischen sich Mode und Magie, Schönheit und Femininität. B. Blumarine ist so romantisch wie wunderschöne Blumendesigns und so unverwechselbar wie der blaue Himmel. Der fröhliche Sommerduft ist die Gelegenheit, das Label und seine Damendüfte kennen zu lernen, wenn Sie bis jetzt noch nicht in den Genuss kamen.