Eau Pure Düfte von Biotherm

Egal ob als Parfum, Deodorant oder Shower Gel: Die Düfte von Biotherm überzeugen. Mit Eau Pure wurde ein Parfum kreiert, das durch einen außergewöhnlichen und unverkennbaren Duft überzeugt. Die Ingredenzien bestehen aus Salbei und Limette. Diese Pflanzen sind bereits seit Jahrtausenden für ihre frischen und aufmunternden Aromen bekannt. In Kombination mit den ausgereiften Formeln von Biotherm wird die Haut zeitgleich mit Feuchtigkeit versorgt.

Verführung aus dem Flakon

Eau Pure erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Der Duft ist frisch und verführerisch. Dieser singalisiert Lebensfreude und Heiterkeit. Geringe Mengen des Parfums reichen bereits aus um in eine Welt voller Leidenschaft und Harmonie einzutauchen. Egal ob der in der Freizeit, im Berufsleben oder im ganz normalen Alltag: Mit den Düften von Biotherm kann von einem unerkennbaren Wiedererkennungswert profitiert werden!
Wussten Sie schon?

Biotherm Eau Pure Düfte

Biotherm „hat es mit dem Wasser“. Mit Thermalwasser hat es angefangen. Daher sind viele Produkte von Biotherm rund um dieses Thema angesiedelt. Sei es die Aquasource Serie, sei es die Sonnenschutzpflege, die wasserfest ist, seien es die Thermalplankton – Technologien, mit denen das Unternehmen legendär wurde. Wen wundert es da, dass einer der beliebtesten Düfte der Marke „Eau Pure“ heißt?  Als Biotherm im Jahre 1997 mit dem Eau Vitaminee seine Duft – Linie startete, begann eine Reise durch die verschiedenen Essenzen. Als erste Marke waren die Düfte gleichzeitig hautpflegende Feuchtigkeits – Sprays, die für den ganzen Körper gedacht waren. Es sind verschiedene Kreationen, die jeweils „L'Eau“ nicht nur als Namen beinhalten, wie eine der Dutnoten heißt. Dann gibt es „Eau Soleil“, „Eau Vitaminee“, „Eau d'Energie“, „Eau Fraiche“ und eben das „Eau Pure“ was eine Rückkehr zum einen „L'Eau“ darstellt. Die sechs Duftwasser befinden sich in traumhaft farbigen 100 ml-Flakons. Der Flakon des „L'Eau“ kann sich nicht entscheiden, ob es als reines Wasser nicht klar weiß sein müsste, nach oben hin läuft er blau aus. Ebenso das „Eau Soleil“. Wie ein frischer Sonnenaufgang der auf eine Wiese scheint, schimmert es grün, orange und gelb. Die anderen Kreationen sind alle klar und strahlend. Das „Eau d'Energie“ strahlend goldgelb, das „Eau Vitaminee“ ist strahlend - orange, das „Eau Fraiche“ mintgrün und das „Eau Pure“ in traumhaftem wasserblau. Alle „Eau“ Varianten sind auf parfumdreams.de auch als erfrischende Pflegeprodukte erhältlich.

Ein ganz besonderes Wasser 

Die Geschichte der Schönheitsmarke Biotherm begann – wie sollte es anders sein – im Süden Frankreichs. Jeanine Marissal war ganz ein Kind der Nation, und entwickelte Pflegecremes. Dabei experimentierte sie mit den ungewöhnlichsten Zutaten, immer auf der Suche nach verbesserter Wirksamkeit. In den 1950er Jahren entdeckte sie dabei eine Thermalquelle in den Pyrenäen und begann, sie zu erforschen und für ihre Schönheitsideen nutzbar zu machen. Dies war ein sinnvolles Unterfangen. Denn dabei entdeckte sie die außergewöhnliche Wirksamkeit von biologischem Thermal – Plankton. Biotherm war geboren. Es ist bis heute das einzige Unternehmen, welches diese Substanz verwendet. Die Essenz des Thermal – Planktons hat sich Biotherm achtfach patentieren lassen. Viele Serien und Innovationen gehen auf die Forschung von Biotherm zurück. Bald entstand ein eigenes Labor, die erste Körpermilch kam auf den Markt, ebenso weltweit die erste straffende Busencreme. Auch im Bereich der Anti-Aging-Forschung war Biotherm Vorreiter und hat in den Segmenten jeweils Maßstäbe gesetzt.1997 erschienen dann die Düfte von Biotherm, Es sind feuchtigkeitssendende Sprays, die die ganze Frische und Vitalisierung des Wassers verkörpern, und dennoch individuell und einzigartig duften. Biotherm Parfums sind seit dem Erscheinen dauerhaft beliebt und haben sich auf dem Beautymarkt einen festen Platz erobert.

 

Wie riecht das reine Wasser?

Der Flakon des „Eau Pure“ ist von einem sagenhaften Blau. Unwillkürlich beginnt der Betrachter sich an sein letztes Bad in einem kühlen See und glasklarem Meer zu erinnern. Wie schön ist es, dass „Eau Pure“ das gleiche erfrischende Gefühl auf der Haut hervorruft. Der Duft soll als Ganzkörperspray betrachtet werden. Er ist dezent genug, ihn großzügig verströmen zu lassen.   Erfrischend und spritzig, das ist „Eau Pure“ ohne Frage, doch wie duftet nun das „reine Wasser“? Fruchtige Noten nehmen einen in der Kopfnote gefangen. Eine Komposition aus Kiwi, Limette, Rhabarber mit grünem Tee leitet über in sanfte Blumigkeit. Für die Herznote wurde Sanftheit gewählt. Lotusblüte, Jasmin und Reseda erstrahlen auf der Haut und verbleiben hier in milder Beständigkeit. Amber und Moschus in der Basisnote geben der Lieblichkeit einen samtenen Boden, wie der weiche Boden eines Gewässers, auf dem liebliches Patchouli, die Dritte im Bunde der Basisnote, wächst und sanft die Tritte umspielt. Das „Eau Pure“ ist auf parfumdreams.de als Eau de Toilette Spray im 100 ml-Flakon zu bestellen. Desweiteren ist ein erfrischendes Shower Gel in der 150 ml-Tube und eine pflegende Body-Lotion in der 200 ml-Flasche erhältlich. Sehr angenehm ist auch die Wirkung des 75 ml Deodorant Roll – On – Sticks. Die „Eau“ - Serie von Biotherm ist eine sehr treffende Ergänzung zu den Pflegeserien. Die Ausstrahlung der Produkt- Palette wird durch die Duftkompositionen angenehm unterstrichen. Sie sind lebensbejahend, vitalisierend und voller Schwung – wie klares Wasser.