Was kann ein Wimpern-Primer?

Hast du dich schon einmal gefragt, was die weiße Mascara ist, die vor der schwarzen angewendet wird? Es handelt sich dabei um einen Wimpern-Primer, der den Mascara-Effekt zusätzlich verstärkt. Erfahre hier, was das Produkt kann und wie die Lash Primer Anwendung funktioniert.

22. August 2022 • 3 Min. Lesezeit

Lash Primer

Was ist Lash Primer?

Ein Lash Primer wird auch Mascara Primer genannt. Er dient als Grundierung unter der Mascara und verstärkt ihre Wirkung. Dadurch wird dein Wimpernaufschlag intensiviert: Verlängerte und vollere Wimpern sind das Ergebnis. Ein weiterer Vorteil: Wimpern Primer sind oft mit Inhaltsstoffen versetzt, die einen langfristig pflegenden Effekt haben. Wirkstoffe wie Vitamine oder Mineralien unterstützen deine Wimpern dabei, gesund und schön auszusehen. Außerdem werden die feinen Wimpern dadurch vor dem Austrocknen geschützt. Auch feine Fasern können Bestandteil eines Lash Primers sein: Sie sollen sich wie zusätzliche Härchen an die Wimpern hängen und dadurch einen dramatischen Wimpernaufschlag kreieren.

Lash Primer Anwendung – für den perfekten Wimpernaufschlag

Die Anwendung eines Mascara Primers ist denkbar einfach. Allerdings solltest du ein paar Dinge beachten, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen:

Die Wahl des besten Lash Primers

Um den besten Wimpern Primer für dich auszuwählen, solltest du dir vorher darüber Gedanken machen, welches Ergebnis du allein mit Mascara bisher nicht erzielen konntest und was deine Bedürfnisse sind. Hast du kurze Wimpern, die du verlängern möchtest? Wünschst du dir mehr Volumen? Oder vielleicht eine bessere Haltbarkeit deiner Mascara? All das kann ein Wimpern Primer erzielen. Häufig kann eine Mascara nur eines dieser Ziele erreichen – ein Lash Primer ist daher die perfekte Ergänzung dazu. Der Produktbeschreibung kannst du entnehmen, zu welchem Zweck der Lash Primer entwickelt wurde.

Die richtige Vorbereitung

Besonders schön werden deine Wimpern, wenn du ihnen ordentlich Schwung gibst. Vor allem, wenn du sehr gerade Wimpern hast, kann sich die Anwendung einer Wimpernzange lohnen. Sie verleiht deinen Wimpern den fehlenden Schwung, der durch den Wimpern Primer besonders zuverlässig hält. Auch eine wasserfeste Mascara gibt dem Schwung noch mehr Haltbarkeit. Außerdem sollten deine Wimpern zu Beginn natürlich sauber und fettfrei sein, damit das Produkt gut haften kann.

Anwendung des Mascara Primers:

Der Wimpern Primer wird wie eine Mascara aufgetragen: Beginne nah am Wimpernkranz und verteile eine gleichmäßige Schicht des Primers auf deinen Wimpern. Nun solltest du das Produkt gut durchtrocknen lassen. Für einen dramatischeren Effekt kannst du auch mehrere Schichten des Lash Primers auftragen. Probiere einfach aus, was für dich und deine Wimpern gut funktioniert. Gleiches gilt natürlich auch für die Anwendung der Mascara: Ob ein, zwei oder mehr Schichten ist ganz dir überlassen. Wenn du einen Wimpern Primer mit weißer Färbung benutzt, solltest du besonders gut darauf achten, alle Wimpern von Ansatz bis zur Spitze mit der Mascara zu benetzen, damit die Wimpern vollständig schwarz eingerärbt werden. Falls beim Auftragen Klümpchen entstehen, kannst du diese einfach mit einer Wimpernbürste entfernen.

FAQ

Was ist ein Wimpern Primer?

Ein Wimpern Primer verstärkt die Wirkung einer Mascara. Dadurch wirken die WImpern noch voller und Länger.

Welcher Wimpern Primer ist der Beste?

Um den besten Wimpern Primer für dich zu finden, solltest du deine Bedürfnisse kennen. Wimpern Primer, die zum Beispiel einen verlängernden oder verdichtenden Effekt haben, haben ganz unterschiedliche Formulierungen und funktionieren nicht für alle Wimpern gleich.

Wie benutzt man WImpern Primer?

Verwende den Wimpern Primer als erste Schicht auf deinen Wimpern und trage ihn vom Wimpernkranz bis in die Spitzen auf. Wichtig ist, dass du ihn gut durchtrocknen lässt, bevor du die Mascara benutzt.

Das könnte dich auch interessieren