No.1 Herrendüfte von Aigner

Herrendüfte wie Aigner No.1 begeistern mit ihrer würzigen und holzigen Präsenz. Diese Herrendüfte sind maskulin, ohne sich aufzudrängen, sind angenehm in ihrer Wahrnehmbarkeit und punkten auch mit der modernen Tragbarkeit. Der Duft in dem klaren, kantigen Flakon spricht alle Männer an, die selbstbewusst durch das Leben gehen, weil sie wissen, wie sie Probleme angehen müssen. Aigner No.1 wurde für die Männer geschaffen, die nicht unbedingt träumend durch die Welt wandern, sondern die sehenden Auges Dinge angehen. Man könnte Düfte wie Aigner No.1 auch als Parfums für Macher ansehen. Das Label, bekannt für luxuriöse Leder-Accessoires, beweist hier, dass Herrendüfte auch frisch und dezent zugleich sein können.

Maskulin, aber dennoch zurückhaltend

Zedernblätter, Bergamotte, Estragon und Pfeffer formen die Kopfnote des Duftes. Die Herznote besteht aus scharfem Ingwer, warmen Zimt und Rosengeranien, die beides einrahmen. In der Basis zeigt sich der Duft opulent mit den Aromen von Labdanum, Oud, Sandelholz, Moschus, Vetiver und Weihrauch. Diese würzige Kombination sorgt dafür, dass der Duft ganz besonders gut in die kühle und kalte Jahreszeit passt. Aigner No.1 punktet mit seiner dezenten Präsenz. Wer sich seiner Männlichkeit bewusst ist, braucht keine extremen Herrendüfte. Wie richtig dies ist, zeigt sich daran, dass um den Duft herum eine ganze Pflegeserie entstanden ist. So gibt es nicht nur ein Eau de Toilette, sondern auch ein Deodorant Spray, ein Shower Gel und natürlich eine After Shave Lotion mit den würzig-holzigen Aromen. Der Herrenduft bietet alles, was der moderne Mann für ein gepflegtes Auftreten braucht.