Girls Can Do Anything Damendüfte von Zadig & Voltaire

Was Mädchen können, können nur Mädchen. Sich emanzipieren zum Beispiel - und den neuen Duft von Zadig & Voltaire tragen. "Girls Can Do Anything" riecht so weiblich, wie es der rosafarbene Flakon vermuten lässt; wirkt aber zugleich modern und vermittelt jenes Maß an Freiheit, das fortschrittliche Frauen mögen.

Die Komposition

des Pariser Modehauses ist eine Mixtur typischer Damendüfte: In der Kopfnote überwiegen fruchtige Birne und zarte Orangenblüten, das sinnliche Herz bilden Tonkabohnen und in der Basis vermengt sich Farn mit moschusbestäubter Vanille. Diese Kombination verleiht "Girls Can Do Anything" eine deutliche Süße, die jedoch niemals aufdringlich wirkt und hervorragend für die sogenannte Übergangszeit bzw. Frühlings- und Herbsttage geeignet ist.

Die wohl größte Überraschung

an diesem Duft ist seine Sillage. Obgleich "Girls Can Do Anything" den unwillkürlichen Eindruck erweckt, ein leicht flüchtiger Duft zu sein, hält er auffallend lange an. Nach den Herstellerangaben von Zadig & Voltaire ist das Parfum für junge Frauen zwischen 20 und 30 Jahren konzipiert. Durch seine beschwingte Frische und die femininen Noten reiht es sich jedoch mühelos in die Riege der Damendüfte ein, die als "altersübergreifend" gelten - also von mehreren Generationen getragen werden können.