Sonne, Regen, Wind und Kälte - der Herbst bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Facetten. Der Wechsel zwischen den Jahreszeiten bedeutet auch eine Umstellung in deiner Beauty-Routine. Im Gegensatz zum Sommer solltest du im Herbst zu reichhaltigen Texturen bei deinen Pflegeprodukten greifen! Seren, Feuchtigkeit spendende Cremes sowie Öle sind deshalb unerlässliche Begleiter bei der täglichen Herbst-Pflege. Insbesondere gilt dies für die Hände, die Lippen und das Gesicht. Wir haben für dich Produkte zusammengestellt, damit du deine Haut im Herbst mit der optimalen Pflege versorgen kannst.

Haarpflege für den Herbst Körperpflege Golden Glow Zeit für Gemütlichkeit Trends

Gesichtspflege-Tipps für den Herbst

 

Eine gute Nachtpflege ist unverzichtbar in jeder Beauty-Routine im Herbst. In der Nacht erneuern sich die Hautzellen, kurbeln dabei die Kollagenproduktion an, der Säureschutzmantel der Haut wird wieder aufgebaut und die tagsüber verlorene Feuchtigkeit wird zurückgegeben. Nachtpflegeprodukte wie Cremes und Seren unterstützen diese Prozesse und fördern die Regeneration mit hochdosierten Wirkstoffen.

 

Richtige Herbstpflege für deine Lippen

 

Lippen haben keine Talgdrüsen und kaum Fettdepots, was bedeutet, dass sie viel weniger vor äußeren Umwelteinflüssen geschützt sind. Die Lippenpflege sollte daher pflanzliche Öle und Extrakte, Vitamine, Kollagen und Feuchtigkeitsspender wie Hyaluronsäure enthalten.

 

Entdecke weitere Produkte