Aqva Amara Herrendüfte von Bvlgari

Mit der Linie Aqva Amara stellt Bvlgari wieder gekonnt unter Beweis, dass das italienische Label zu Recht zu den führenden italienischen Luxusmarken zählt. Die Linie bietet eine fein gezeichnete Hommage an die schier endlosen Weiten und den nahezu unbegrenzten Reichtum des Mittelmeeres. Das Parfum setzt besonders viele und intensive Aqua-Akkorde ein, die dem Duft eine spritzige und zugleich leichte Intensität verleihen. Für alle Männer, die ihre Herrendüfte gern frisch, spritzig und fast schon mit schwerelosem Duftbild tragen, ist diese Hommage ans Mittelmeer ein absoluter Glücksgriff.

Eine kühne Kreation mit ganz eigenem Fingerabdruck

Aqva Amara von Bvlgari ist im Jahr 2014 ganz neu in die Welt der Herrendüfte eingedrungen, verantwortlich zeichnet sich der Parfümeur Jacques Cavallier-Belletrud. Im Kopf nutzt der italienische Duft fruchtige Mandarine aus Sizilien. Die Herznote wird durch Neroli bestimmt, während im Fond Patchouli aus Indonesien und Weihrauch zum Einsatz kommen. Das Parfum selbst kommt in einem runden, orangefarbenen Flakon, auch alle weiteren Produkte der Linie sind in diesem bezaubernden Orange gehalten.