Eau Blanche Damendüfte von Brecourt

Eau Blanche von Brecourt ist eine Duftreihe, die von der französischen Parfümeurin und Geschäftsführerin der Marke, Emilie Bouge, entwickelt wurde. Sie wird, anders als die Herkunft des Parfums vermuten lassen könnte, nicht durch die französische Kultur und ihre Städte inspiriert, sondern viel mehr durch die Hafenstadt Amalfi in Italien. Die Stadt ist bekannt für ihren herrlich zarten Duft, der besonders im Frühling und Sommer aufregend nach weißen Leinen und Jasmin duftet. Abgerundet mit dem umliegenden Meerwasser, gilt Amalfi als ein Ort der Romantik und Erholung. Die perfekte Inspiration also, für ein erstklassiges Parfüm.

Damendüfte aus französischer Hand

Parfümeurin Emilie Bouge gab selber bekannt, dass sie das Brecourt Eau Blanche Parfüm an die eigene Kindheit erinnert. Es strahlt Freundlichkeit und italienisches Flair aus, macht Lust auf herrliches Sommerwetter und verschmilzt angenehm mit der Haut seiner Trägerin. Im Kopf finden sich Zitrone, Mandarine und Bergamotte, im Herzen nutzt das Duftbild Tee, Ingwer und Jasmin. Abgerundet wird die Kreation, wie viele Damendüfte von Brecourt, durch einen warmen Fond, zusammengesetzt aus Moschus und natürlichem Zedernholz.

Eau Blanche von Brecourt