Herrendüfte von Brecourt

Wussten Sie schon?

Brecourt Herrendüfte für die edlen Momente im Leben

Verführerisch und zugleich unnachahmlich intensiv verzaubern Brecourt Herrendüfte alle Sinne und garantieren ein unvergessliches Dufterlebnis. In diesem Zusammenhang präsentieren sich Eaux de Parfums und zugleich luxuriöse Duftessenzen und Duftwasser, die an die alten Klassiker erinnern und zugleich Neuinterpretationen ins Leben rufen. Die Exklusivität und das Design der klassischen Glasflakons schließen sich an die wohlriechenden und tiefergehenden Duftkompositionen von der Kopfnote über das Herz bis in die Basis an. Brecourt entzückt Herren über selbstbewusste und zum Teil gewagte Duftakkorde, die sich in einem schlüssigen Duftbild zusammenschließen.

 

Exklusiv und maskulin: Brecourt Mauvais Garcon in klassisch schwarzem Flakon

Mauvais Garcon ist eines der maskulinen Vertreter aus dem Hause Brecourt Herrendüfte, das als Eau de Parfum - kurz EDP - in 50 ml- und 100 ml- Versionen erhältlich ist. Eines ist allen Parfüms gemeinsam: Sie präsentieren sich in einem edlen schwarzen Quader, der seinen Abschluss in der ebenso formvollendeten Verschlusskappe findet. Was sich im Inneren verbirgt, bleibt dem Auge verborgen, und eröffnet sich in vielschichtigen und intensiven Duftessenzen, die Emilie Brecourt in einer formvollendeten Kollektion verschiedener Herrendüfte direkt im Zentrum des Parfüms in der Blumenstadt Grasse ins Leben gerufen hat.

 

Wir haben es hier mit einem atemberaubenden Duft für den Herren zu tun, der sich in einer Komposition aus Zimt, Muskat und Basilikum, sowie Elemiharz präsentiert und weitreichende sowie vielschichtige Duftkomponenten für spätere Momente bereithält. In einem vollendeten Herz aus Beifuß und Lavendel treffen warme und zugleich erfrischende Duftnoten aufeinander, die weiße Blüte verhindert dabei eine zu starke Dominanz der würzigen Duftnuancen. In der Basis treffen Sie beim Brecourt Herrenduft auf Vanille, die verführerisch in die pudrige Tonkabohne und in warmes Zedernholz übergeht. Insbesondere die Stärke und die Intensität der Eaux de Parfum aus dem Hause Brecourt können selbst anspruchsvolle Herren beeindrucken und verleiht Ihnen einen Duft, der eben auf die Männer abzielt, die genau wissen, was Sie von einem Duft erwarten: selbstbewusste Präsenz, ohne dabei zudringlich zu werden. Das eigentliche Erfolgsgeheimnis des Mauvais Garcon geht auf seine würzig und zugleich harzigen Aromen zurück, die selbst jüngeren Zielgruppen gut zu Gesicht stehen.

 

Brecourt Contre Pouvoir mit spannenden Duftakkorden

Brecourts Contre Pouvoir ist eines der Eaux de Parfum, das auf erfrischende und zugleich orientalische sowie harzige Duftnoten setzt. So gehen in der Kopfnote Grapefruit, Kardamom und Bergamotte eine sinnliche Kombination ein, um im Herzen mit Holz, Harz und grünen Noten abzuschließen. Auch nach Stunden kann dieser Duft noch überzeugen, denn in der Basis hat sich Emilie für eine Kombination aus Tabak, grünen Noten und Amber sowie Vetiver entschieden.

 

Scheinbar erinnern die einzelnen Duftakkorde an die Atmosphäre in den französischen Pariser Herrenclubs und bilden zugleich eine kontrastreiche Kombination ungewöhnlicher Duftebenen, die ein möglichst vielschichtiges und tiefergehendes Dufterlebnis garantieren. So bietet Brecourt mit diesem Herrenduft eines der ungewöhnlichsten und zugleich spannenden Dufterlebnisse. Dieses Brecourt Parfum für Herren eignet sich besonders gut für die Abendstunden und beeindruckt durch seine Intensität und sein selbstbewusstes Statement.

 

Brecourt Esprit Mondain interpretiert die Klassiker neu

Wie es der Name schon sagt, treffen im Esprit Mondain Brecourt Parfum exklusive und glorreiche Duftnoten aufeinander, da ist es kein Wunder, dass bereits mit der Markteinführung 2011 ein neuer und zugleich zeitloser Klassiker die gesamte Branche aufmerksam machte. Selbst international ist es Brecourt Parfums möglich, Akzente zu setzen und immer wieder für Aufsehen zu sorgen.

 

Schlussendlich ist es die Kombination aus hundertprozentigen Nuancen, wie Zitrone und Pfeffer, Galbanum in der Kopfnote, sowie Wein, Harz und Lavendel, Estragon in der Herznote. Den goldenen und zugleich duftenden Abschluss bildet eine Basis aus Myrrhe, Zeder, Moschus und Amber - diese setzen sich auch nach Stunden durch und verschaffen eine ganz besondere Atmosphäre, die eine selbstbewusste und zugleich maskuline Persönlichkeit erfrischend in Szene setzt. Auf der ganzen Welt wissen Männer die stilvolle Eleganz und die jahrelange Erfahrung der französischen Parfumeurin Emilie Bourge zu schätzen und vertrauen den Brecourt Herrendüften. Lassen Sie sich entführen in die Welt der hinreißenden Düfte, die aus einem Parfum eine märchenhafte Aura werden lässt.