Wussten Sie schon?

Yves Saint Laurent Gesichtspflege

 

Yves Saint Laurent ist den meisten als legendärer Modeschöpfer bekannt. Unvergessen sein revolutionärer Stil, mit dem er das Frauenbild umkrempelte, lange bevor die erste Frau wusste, dass sie sich emanzipieren wollte. Tatsächlich hatte das Ausnahmetalent die Fähigkeit, sich in Frauen und ihre Bedürfnisse einzufühlen und darüber hinaus ein hochsensibles Gespür für Modeströmungen. Diese Sensibilität wurde schon früh entdeckt.

 

Sein Eltern waren die 2te Generation französischer Einwanderer als Yves in Algerien geboren wurde. Schon als 11-jähriger entdeckte er seine Leidenschaft zum Zeichnen. Eine Theateraufführung inspirierte ihn zum Entwurf eigener Bühnenkostüme. Die Modemagazine seiner Mutter, die sie sich aus dem fernen Frankreich schicken ließ, faszinierten ihn ebenso. Da er mit Gleichaltrigen und deren Interessen nicht auf einer Wellenlinie lag, lebte er in der Welt der Mode und übte sich im Zeichnen. Außerdem liebte er es, dabei zu sein, wenn seine Mutter mit ihren Schneidern ihre neueste Garderobe plante. Im Alter von 17 Jahren wagte er den eigenen Sprung in eines der Magazine. Er nahm an einem alljährlich stattfindenden Haut- Couture- Wettbewerb der französischen Frauenzeitschrift „Paris Match“ teil und gewann den dritten Platz.

 

Daraufhin machte er sich nach Beendigung der Schule selbst nach Paris auf, um eine Ausbildung zum Mode- und Bühnenzeichner zu absolvieren.  Im nächsten Jahr brachte ihm der gleiche Wettbewerb Platz 1. Damit kam der Stein ins Rollen. Givenchy nahm sein Preismodell in Serie, die „Vogue“ interessierte sich für ihn. Er wurde Christian Dior vorgestellt, der ihn sofort einstellte. Nach dessen Tod wurde Yves Art Director im Hause Dior. Yves schein seine Bühne gefunden zu haben. Dennoch gab es einen Zwischenfall. Er erhielt vom Militär einen Befehl zur Musterung. In Algerien herrschte seit 1955 Krieg. Yves erlitt noch vor der Abreise einen Nervenzusammenbruch. Er fand sich in der Psychiatrie wieder. Grund genug für das Haus Dior, ihm zu kündigen. Allerdings war dies ein Vorwand, die Kreationen Laurents waren eine Spur zu eigenwillig und provokant für das Traditionshaus. Diesen offensichtlichen Gesamtzusammenbruch überstand der Modeschöpfer dank der helfenden Unterstützung seines Lebensgefährten und späteren Geschäftspartners Pierre Berge. Er glaubte an mehr Genie als Wahnsinn im Gemüt von Yves Saint Laurent und erwirkte eine Abfindung von Dior, mit der er sich sein eigenes Unternehmen aufbauen konnte.

Im Jahre 1961 entstand die „Yves Saint Laurent Couture“. In den folgenden Jahren entstanden die vielen Modelle und Kollektionen, die Paris den Ruf als Modehauptstadt  besiegelten. Seine Kreationen waren trendangebend. Er entwarf Damen-  und Herrenmode, Accessoires wie Lederwaren, Sonnenbrillen und Parfums. Später kamen die Yves Saint Laurent Gesichtspflege und die Make-up Reihe hinzu. Immer wieder wurde die Kreativität und Leidenschaft des Designers von Depressionen und Angstzuständen verdunkelt.

 

Doch sind seine Kollektionen und Pflegelinien bis zum heutigen Tag ungebrochen. Nach seinem Rückzug aus dem Modegeschäft lebte Yves Saint Laurent abwechselnd in Paris und Marrakesch, wo er 2008 starb. Sein Unternehmen ist inzwischen in den Händen des Kering-Konzerns. Sein Sortiment wurde teilweise neu aufgelegt oder neu erschaffen.

Auf parfumdreams.de sind zwei Serien der Yves Saint Laurent Gesichtspflege erhältlich: „Forever Youth Liberator“ und „Top Secrets“.

 

Forever Youth Liberator ist eine hochwirksame Anti – Aging- Aktiv- Waffe. Sie enhält effektive nährende und straffende Inhaltsstoffe. Die Haut wird jugendlich weich und zart, erhält zugleich jedoch Festigkeit. Forever Youth Liberator ist als Tages- und Nachtpflege, sowie als speziell nährende Creme in 30 ml- und 50 ml-Tiegeln erhältlich.

 

Daneben gibt es ein schnell einziehendes Serum für besondere Problembereiche als Expresskur und einen Reinigungsschaum.

 

Großer Wert wird auch auf die optimale Versorgung der Augen gelegt. Dafür gibt es den Forever Youth Liberator als Augencreme und Augenserum.

 

Die Serie arbeitet mit einer speziellen Wirk – Technologie gezielt gegen Hautmüdigkeit. Die Haut beginnt zu leuchten.

 

Zur optimierenden Vorbereitung auf die Pflegeprodukte ist die Forever Youth Liberator Essence in Lotion bestens geeignet.

 

Top Secrets weist schon im Namen darauf hin, dass die Wirkung überraschend ist. Wie durch ein Geheimnis ist die Haut quasi über Nacht in Form, gut genährt und straff und weist ein verfeinertes Hautbild auf. Ungünstige Umwelteinflüsse und unbewusste Beeinträchtigungen, wie „Sorgenfalten“ werden durch diese erfrischende Reinigungs- und Pflegeserie wirkungslos gemacht. Die Haut wirkt bereits nach einmaliger Anwendung wie neugeboren.

Zur Top Secrets Serie gehört zur Reinigung ein 3in1 Cleansing Water, eine Peelinganwendung, der Natural Action Exfoliator, sowie eine Radiance Skin Care mit Brush zur Verbesserung der Durchblutung.

 

Zur vorbereitenden Pflege sind die Moisture Base und die BB Cream als leicht tönende Tagecreme geeignet.