Hautpflege Pflege von TheraCare

TheraCare ist ein hochwirksames Skin Control Gel, das als Produkt zur Gesichtspflege und Hautpflege ursprünglich speziell für die Unterstützung von Akne-Therapien entwickelt wurde. Die Pflege bewirkt, dass irritierte und entzündete Hautpartien wiederhergestellt werden. Das Hautbild wird verbessert und der erreichte gute Hautzustand bleibt lange erhalten. Das Hautgel absorbiert unangenehme Fremdkörper wie Fettsäuren oder schädliche Schmutzpartikel von der Oberfläche der Haut und aus den Poren. Durch diese antibakterielle Pflege werden Schwellungen oder Rötungen beseitigt, die Heilung der Haut beschleunigt und ein zuverlässiger Schutz der Haut aktiviert. TheraCare enthält Guaiazulen, ein mit dem Kamillenextrakt Chamazulen vergleichbarer hochwirksamer Inhaltsstoff mit antiphlogistischer (entzündungshemmender) Wirkung. Dank dieser präventiven Eigenschaft kann bei sofortiger Anwendung die Hautpflege Entzündungsreaktionen schon im Vorfeld verhindern und das Hautbild in einem guten Zustand erhalten.

Wo und wie TheraCare optimal angewendet wird

Mit dem Skin-Control-Gel werden vorrangig kosmetische Behandlungen durchgeführt. Hierzu gehören Epilation und Depilation, die Entfernung von Milien, Pickeln und Mitessern sowie die Vorbeugung gegen Akne. Kosmetikerinnen greifen gerne auf das Gel zurück, um bei der Maniküre und Pediküre Entzündungen entgegenzuwirken oder plötzliche Blutungen zu stillen. Bei der Hautpflege an den Füßen absorbiert TheraCare mit Hilfe reinen bioaktiven Aluminiumhydroxids Fußschweiß und hält die Haut über einen längeren Zeitraum trocken. Entsprechend beugt die Pflege mit dem Skin-Control-Gel Fußpilz wirksam vor. Zur Anwendung wird das Hautpflege-Produkt direkt aus der Tube auf die zu behandelnden Hautpartien aufgetragen und ggf., beispielsweise nach Insektenstichen, auf die umgebenden Hautpartien verteilt. Dort muss es 5 bis 10 Minuten einziehen.