Sillage de Thé Haiku von Masakï Matsushïma

Mit seinem eigenen Label ist es dem Japanischen Designer und Modeschöpfer Masakï Matsushïma auf beeindruckende Weise gelungen, seinen persönlichen Lebenstraum zu realisieren. Die bezaubernden Parfums des Unternehmens erinnern an die zarte Poesie eines japanischen Haiku. Angelehnt an die in Japan außerordentlich populäre Versform, rief Masakï Matsushïma die Kollektion Haiku Origins ins Leben. Bei dem ihr zugehörigen Duft Sillage de Thé handelt es sich um einen kreatives und innovatives Parfüm, das von Männern und Frauen gleichermaßen verwendet werden kann.


Sillage de Thé - so poetisch wie ein zartes Haiku

Wie kaum ein anderes Unternehmen versteht es Masakï Matsushïma, individuelle Düfte für besondere Gelegenheiten zu kreieren. Bei Düften der Haiku Collection handelt es sich um raffiniert komponierte olfaktorische Kunstwerke, die höchsten Ansprüchen gerecht werden können. Mit seiner würzig-minzigen Frische verströmt der seit 2017 erhältliche Duft Sillage de Thé den Duft eines beschwingten Frühlingstages. In der Kopfnote begeistert Sillage de Thé mit einer den Sinnen schmeichelnden Kombination aus Bergamotte und Bambusblatt. Die Herznoten besticht mit dem Geruch von Tiareblumen und grünen Blättern. Die Mischung der raffiniert komponierten Basisnote besteht aus Vanille und Zeder. Mit seinem edlen und hübsch designten Flakon ist das stylische Parfum auch in optischer Hinsicht ein echter Hingucker. Wie alle Düfte aus dem Hause Masakï Matsushïma gelingt es auch Sillage de The mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis zu überzeugen.