Blu di Roma Damendüfte von Laura Biagiotti

Laura Biagiotti Damendüfte sind aus der Welt des Parfums schon lange nicht mehr wegzudenken. Die Italienerin hat ihre eigene Marke über Jahre immer wieder durch aufregende Konzeptionen und besondere Neuentwicklungen gestärkt, welche sowohl für den Mann als auch für die Frau super geeignet waren. Blu di Roma ist ein Twin-Duft der abseits der hier beschriebenen Damen-Variante auch für die Herren erhältlich ist - da selbstverständlich mit einer anderen Zusammenstellung.

Das Parfum wurde im Jahr 2013 von Laura Biagiotti entwickelt und erschien 2014 als Neuerscheinung auf internationalen Märkten. Im Vordergrund bei diesem sommerlichen Duft stehen ganz viel Erholung, Entspannung und besondere Düfte, die in dieser Form meist nur im Urlaub am Meer wahrgenommen werden können. Das spiegelt sich auch im Flakon vom Blu di Roma Parfum wieder, welcher eine rundliche Form mit abgesetztem silbernen Deckel besitzt. Die Basis des Flakons ist in einem strahlenden Azurblau gehalten, was perfekt die Farbe der weiten und schier unendlichen Ozeane wiedergibt.

Damendüfte, inspiriert von Urlaub und Meer

Die unglaublichen leichten Düfte von Blu di Roma entwickeln sich schon nach dem ersten sanften Spritzer, welcher auf der Haut ein aufregendes Eigenleben entwickelt und für einen entspannenden Wellness-Effekt sorgt. Für die exakte Zusammenstellung zeichnet sich das erfahrene Unternehmen Procter & Gamble verantwortlich, welche bewusst verschiedene leichte Düfte in dem Parfum kombinierten. Im Kopf vertraut Laura Biagiotti auf eine Kombination von Artemisia mit italienischer Zitrone und ebenso italienischer Grapefruit. Im Herzen gehen die Damendüfte schließlich zu einem Rahmen aus Pepperwood über, welcher Kardamom, Birke und den prägnanten Aqua-Akkord umhüllt.

Abgerundet wird die Blu di Roma Kreation durch eine beruhigende und sehr natürlich wirkende Basisnote, in der Moschus mit weißem Leder und Kiefernbalsam kombiniert werden. Ein besonderes Highlight wird derweil durch das Guajakholz ausgelöst, welches dem Fond der Laura Biagiotti Kreation seinen prägnanten Charakter verleiht.

Blu di Roma von Laura Biagiotti