Hommage à l'Homme Voyageur Herrendüfte von Lalique

Die Hommage à l'Homme Voyageur Linie aus dem Hause Lalique setzt sich aus insgesamt zwei Produkten zusammen: einem hochwertigen Eau de Toilette Spray und einem passenden Duschgel. Das Parfum der Serie kommt in einem aufregend gestalteten Flakon, der aufgrund seiner kreativen Struktur schon fast eine hypnotisierende Wirkung entwickelt. Während der Flakon selber in einem kräftigen Blau erstrahlt, sind die Verschlusskappe und der Aufdruck an der Vorderseite in einem reinen und strahlenden Silber gehalten. Der Flakon besitzt wahlweise 50 ml oder satte 100 ml. Das Duschgel versprüht die identischen Herrendüfte und kommt in einer praktischen und sehr ergiebigen 150 ml Tube in Schwarz.

Frische Kreation für Männer

Die Herrendüfte von Hommage à l'Homme Voyageur wirken ausgesprochen frisch, lebendig und mitunter sogar ein wenig mysteriös. In der Kopfnote arbeitet Kardamom mit der spritzigen Bergamotte zusammen, um nach den ersten Spritzern für einen eindrucksvollen Auftakt zu sorgen. Im Herzen des Duftes wird schließlich ein Trio miteinander kombiniert, namentlich trifft mystischer Papyrus auf Patchouli und einen prägnanten Rahmen aus Vetiver. Im Fond vertrauen die Duftkünstler von Lalique ebenfalls auf ein Dreiergespann, diesmal werden vorwiegend natürliche Akkorde erzielt, indem Moos mit Amber und der luxuriösen Vanille kombiniert wird. Die Herrendüfte entwickeln somit auf jeder Etappe ein aufregendes und sehr animierendes Eigenleben.

Luxuriöses Parfum aus Frankreich

Das Hommage à l'Homme Voyageur Parfum aus dem Hause Lalique ist ein echter Allrounder, der zu jeder Gelegenheit und zu jedem Anlass eine gute Figur abgibt. Damit aber nicht genug, denn auch das Duschgel der Serie weiß zu überzeugen. Indem es sich die identischen Herrendüfte zu Nutze macht, lässt es sich super mit dem Eau de Toilette Spray kombinieren. Zugleich entfernt es sanft Schmutz und Schweiß von der Haut, während es auf sanfte Art und Weise sogar ein wenig Feuchtigkeit spendet.

Hommage à l'Homme Voyageur von Lalique