All About Eve Damendüfte von JOOP!

Provokativ und gleichzeitig verletzlich. Der Kontrast von Weiblichkeit, die Leidenschaft der modernen, unabhängigen und starken Frau findet Ihren Ausdruck in der verlockenden ursprünglichen Verführung. Der sinnlich-feminine Duft All about Eve ist die moderne Art zu verführen. So sündig und verführerisch wie das Paradies, ist das Parfum, eine Kreation voller Kontraste: fruchtig-frisch und sinnlich elegant zugleich. Wie der Duft präsentiert sich auch der Flakon: Unwiderstehlich und sinnlich geformt wie die verbotene Frucht.
Wussten Sie schon?

Joop All about Eve

Wolfgang Joop geht in seinen Kollektionen keine Kompromisse ein. Vom Allerfeinsten muss es sein und vor allem immer hochelegant.Seine Mode- und Lifestylekollektionen bestehen aus allerbesten Stoffen, sind oft mit pfiffigen Mustern bestückt, und haben den unverwechselbar cool- stylischen Look. Das Schildchen Joop! muss man eigentlich gar nicht mehr  suchen. Joop! offenbart sich in seinem Stil. Auch seine Düfte bilden da keine Ausnahme. Sie sind allesamt tiefsinnig und meinen etwas Bestimmtes und Besonderes. Eine Stimmung oder die Erinnerung an einen Augenblick. Joop All about Eve macht da keine Ausnahme. Vielleicht liegt in diesem Duft „All about Eve“ das etwas zwiespältige persönliche Verhältnis zu Frauen,  die Wolfgang Joop einerseits liebt und überaus gut versteht, welches sich jedoch auch im Privaten als schwierig herausgestellt hat. Vielleicht wählte das Label Joop! den Namen auch ganz unpersönlich als Hommage an das Urbild der Frau als Verführerin und Verursacherin des biblischen Sündenfalls? Der Duft ist auf jeden Fall Ausdruck der sinnlichen Kraft einer Frau, welcher der Mann nur hilflos erliegen kann und die möglicherweise auch in vielen Frauen ungewollt lebt und nicht zu bändigen ist. Zu Archetypen und Urbildern hat Wolfgang Joop ein besonderes Verhältnis.  Er entwirft Engels - Skulpturen und hat sich außerdem gestalterisch intensiv mit dem Bild und der Rolle des Affen als „Evolutions – Denkmal“ auseinandergesetzt. Natürlich haben die entstandenen Skulpturen, die seine Potsdamer Villa Wunderkind bereichern, allesamt den originellen, etwas schrägen Joop – Touch. Ein schreiender Schutzengel, der aus einem Frühstücksei hervorkommt, sei ein Beispiel dafür.   

 

 

Eleganz mit Herz

Irgendwie erscheint Wolfgang Joop auf der Designerbühne immer als das männliche Pendant der Hamburger Designerin Jil Sander. Nicht nur optisch haben die beiden Ähnlichkeit. Auch ihr schwieriges Verhältnis zum anderen Geschlecht, ihre zurückgezogene Lebensart und Schlichtheit, und vor allem ihr großes Herz verbindet die Beiden. Die Beiden verbindet auch der durchschlagende Erfolg ihrer jeweiligen Labels im Hamburg der 80er-Jahre. Dabei wollte, oder sollte Wolfgang Joop zunächst nicht unbedingt die Modewelt ergründen. Der gebürtige Potsdamer studierte in Braunschweig einige Semester Werbepsychologie und Kunstpädagogik. Doch war beides mehr Pflicht als Kür. Wolfgang Joops Herz hing an Design, Zeichnen und Kreativität. Da kam ihn ein Glücksfall zur Hilfe. Ähnlich wie einst der legendäre Kollege Yves Saint Laurent bewarb er sich bei einem Designer – Wettbewerb der Zeitschrift „Constanze“ und gewann prompt. Daraufhin wurde er Redakteur in Sachen Design beim Modejournal „Neue Mode“. Doch dies war Wolfgang Joop noch nicht genug. Schreibend und zeichnend saß er am Schreibtisch und hatte wenig realen Anteil an dem, worüber er schrieb. Mitte der 80er Jahre gründete er daher sein eigenes Label. Joop! In seiner eigenen Kollektion konnte er seinen Ideen nun freien Lauf lassen. Es folgten die großen Laufstege, die seine Modelle feierten, ein umfassendes Lifestyle – Sortiment und bereits in dieser Zeit die erste Parfum – Linie. 

 

 

Golden wie das Paradies

Das Parfum „All about Eve“ des deutschen Designers Wolfgang Joop ist von hellem Gold, engelsgleich und unschuldig. In krassem Gegensatz dazu steht der Duft. Er ist schwer und sinnlich, in jedem Fall betörend und verführerisch. Besonders dominant ist die Basisnote, da sie lange auf der Haut verbleibt. Sie verströmt auch nach Stunden noch den samtig – süßen Duft von Zedernholz in Verbindung mit Vetiver, Vanille und Moschus. Sanfte Anklänge sind in diesem Langzeiterlebnis zu erkennen. Auch die Noten der Kopf- und Herzdüfte klingen noch nach. Es ist eine blumig - würzige Komposition. Freesie, Jasmin und Tagetes treffen hier auf eine hinreißende Union von grünem Apfel, Rosen und Zimt. In der Weichheit des Duftes ist deutlich auch die sanfte und fürsorgliche Seite der verführerischen Eva zu entdecken. Der reizvolle Spagat der Frau zwischen kämpferischer Löwenmutter und sinnlichem Weibchen lebt in diesem Duft auf. Das Parfum „All about Eve“ ist als Eau de Parfum im 40 ml-Flakon erhältlich. Es erinnert in der Form an den Apfel der Paradies – Allegorie. Oder sollen weibliche Rundungen angedeutet werden? Nun ja, das Eine schließt das Adere ja nicht aus. In jedem Fall verschließt ein eleganter goldener Sprühkopf mit Glasdeckel den edlen Duft. Auf parfumdreams.de ist der Duft sowohl als Eau de Parfum, als auch als edle Körperpflege zu bestellen. Das Shower – Gel und die Body – Lotion sind jeweils in der 150 ml- Tube erhältlich und gewinnen durch ein knalliges, absolutes Rot mit goldener Aufschrift.