Omega-3 Fettsäuren von Doppelherz

Omega-3-Fettsäuren leisten einen wertvollen Beitrag für die Gesundheit. Sie sind in Seefische… Mehr erfahren!

Omega-3 Fettsäuren Gesundheit von Doppelherz

Omega-3-Fettsäuren leisten einen wertvollen Beitrag für die Gesundheit. Sie sind in Seefischen, Nüssen und speziellen Pflanzenölen enthalten und werden unter anderem für einen gesunden Stoffwechsel benötigt. Die Docosahexaensäure (DHA) und die Eicosapentaensäure (EPA) gelten als besonders gesund. Bereits der Embryo im Mutterleib sollte mit DHA und EPA versorgt werden, damit die geistige und körperliche Entwicklung auf Hochtouren läuft. Wichtig sind die ungesättigten Omega-3-Fettsäuren jedoch in jedem Alter, da sie eine große Rolle beim Gehirnstoffwechsel, der Herzfunktion und der Gesundheit der Augen spielen. Viele Menschen essen relativ selten Fisch und nehmen dadurch nicht genug Omega-3-Fettsäuren mit der normalen Ernährung auf. In diesem Fall hilft die Nahrungsergänzung von Doppelherz!

Einsatzgebiete für Omega-3-Fettsäuren von Doppelherz

Omega-3 von Doppelherz kommt der Gesundheit gleich mehrfach zugute: Es wirkt sich positiv auf die Gehirnfunktion aus, da für einen normalen Gehirnstoffwechsel mindestens 250 mg DHA täglich benötigt werden. Darüber hinaus trägt die Nahrungsergänzung zur normalen Herzfunktion bei. Hier führt eine tägliche Aufnahme von 250 mg EPA und DHA zu einer positiven Wirkung. Die Omega-3 Nahrungsergänzung ist außerdem bedeutend für die Gesundheit der Augen, denn die Fettsäuren sind wichtige Bestandteile der Sehzellen und Netzhaut und können den Erhalt der normalen Sehkraft unterstützen. Einen nicht zu unterschätzenden Wert haben die Omega-3 EPA und DHA zudem in Schwangerschaft und Stillzeit. Bereits während der Schwangerschaft tragen sie zur gesunden Entwicklung von Gehirn und Augen des Babys bei, weshalb eine zusätzlich zur empfohlenen Verzehrmenge von 250 mg EPA auch 200 mg DHA aufgenommen werden sollte.