Noble VIII Men Immortelle Herrendüfte von Clive Christian

Das Eau de Parfum Spray Noble VIII Men Immortelle von Clive Christian wurde 2017 lanciert. Der Herrenduft ist zitrisch und würzig, wodurch er innerhalb kürzester Zeit zu einem Geheimtipp wurde. Daran dürfte auch die überdurchschnittliche Silage und Haltbarkeit nicht ganz unschuldig sein. Clive Christian gilt als einer der besten Innenausstatter Großbritanniens und ist international gefragt. Seine Leidenschaft für Design, für das Wirken von Kunst und Licht, von Stimmungen und Atmosphäre führte beinahe zwangsläufig auch zu erstklassigen Düften für Damen und Herren. Angesiedelt im hochpreisigen Segment ist auch das Eau de Parfum Spray Noble VIII Men Immortelle von Clive Christian eher als Kunstwerk, denn als reines Parfum zu verstehen, obwohl es ein wahres Dufterlebnis ist. Das beginnt schon bei dem schlicht geformten, schwarzen Flakon, der eine auffällige rote, römische Acht trägt und mit einer ebenfalls pechschwarzen Krone verschlossen wird.

Noble VIII Men Immortelle, ein Duft für echte Männer

Die Kopfnote von dem Herrenduft begeistert mit sizilianischer Bergamotte und feinherber Zitrone. Die Heilpflanze Immortelle, die auch namensgebend für das Eau de Parfum Spray war, bestreitet als Solist die Herznote. Der Duft der Pflanze ist warm, leicht orientalisch und sonnig, einfach unverwechselbar. In der Basisnote geht Clive Christian ungewöhnliche Wege, denn er fügt den bekannten Aromen von Vetiver und Amber trockenen, aromatischen Papyrus hinzu. Mit Noble VIII Men Immortelle richtet sich der Designer an alle Männer, die genau wissen, welchen Weg sie einschlagen wollen und die sich nicht aufhalten lassen. Dabei begleitet dieser Duft sie wie ein guter Freund, präsent, aber nicht aufdringlich.