Fettige Haut bis Mischhaut Kosmetik von Alcina

Wenn Sie fettige Haut oder Mischhaut haben, kämpfen Sie sicherlich auch immer wieder gegen Mitesser und Pickel. Denn wenn die Haut zu viel Talg produziert, verstopfen die Poren schnell. Außerdem glänzt das Gesicht schnell fettig - da helfen auch Make-up und Puder nur wenig. Zumal Abdeckprodukte die Unreinheiten häufig noch verschlimmern. Alcina hat deswegen eine ganz besondere Kosmetik-Linie für fettige Haut und Mischhaut entwickelt. Verschiedene Produkte, die sich in ihrer Wirkung optimal ergänzen, regulieren effektiv die Talgproduktion, mattieren den Teint zuverlässig und wirken auf diese Weise Unreinheiten entgegen. Gleichzeitig wird die Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Denn es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass fettige Haut auch mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt ist. Oft ist sogar das Gegenteil der Fall.

Strahlende und reine Haut im Handumdrehen

Alcinas Kosmetik-Linie für fettige Haut und Mischhaut besteht aus verschiedenen Reinigungsprodukten, beispielsweise Gel, Schaum oder Milch, die unter anderem Zink, Aloe Vera und Panthenol enthalten. Ein Gesichts-Tonic erfrischt die Haut nach der Reingung. Auch das Aktiv-Peeling, das ein- bis zweimal pro Woche angewendet werden kann, trägt zur porentiefen Reinigung der Problemhaut bei. Spezialprodukte wie das AHA-Gesichtsfluid mit Fruchtsäure oder die Kräuter-Maske mit Lavendelöl sind die optimale Ergänzung, um die Haut wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Mit dieser Kosmetik-Linie hat Alcina die ideale Pflege für fettige und unreine Haut entwickelt, die nicht nur die Talgproduktion reguliert und die Haut mattiert, sondern sie auch zuverlässig mit Feuchtigkeit versorgt.