Wussten Sie schon?

Das Parfum von Narciso Rodriguez begeistert so wie seine Mode

Der amerikanische Designer Narciso Rodriguez ist wohl der beste Beweis dafür, dass man niemals aufgeben sollte. Nachdem der 1961 geborene Designer zunächst für zahlreiche andere Labels, darunter Calvin Klein, Donna Karan und Cerruti arbeitete, wollte er etwas Eigenes machen und erlebte eine lange Durststrecke. Doch mit dem Brautkleid von Carolyn Bessete-Kennedy gelang ihm der internationale Durchbruch. Heute arbeitet Narciso Rodriguez nur noch mit anderen, wenn es ihm gefällt. Narciso Rodriguez for Her entstand zum Beispiel in Zusammenarbeit mit dem japanischen Luxus Label Shiseido. Es ist ein Geschenk an die Weiblichkeit, ebenso wie der 2009 entstandene Damenduft Narciso Rodriguez Essence, der mit seiner silbrigen Eleganz und den zarten Aromen verträumt romantische Töne anschlägt.

Diese Konsequenz, der Wunsch danach, für seine eigenen Entwürfe gefeiert zu werden und seine eigenen Ideen durchzusetzen, verhalf ihm sogar zu der Ehre, ein Kleid für Michelle Obama entwerfen zu dürfen. Narciso Rodriguez for Her mit den Aromen von Pfirsich und Rosen, mit Amber und Moschus sowie mit Sandelholz und Patchouli kam 2003 als Erstlingswerk des Designers auf den Markt und war ein absoluter Meilenstein in der Duftwelt. Das Parfum war und ist so erfolgreich, dass im Jahr 2013 eine limitierte Edition lanciert wurde. So wie Narciso Rodriguez Essence feiert Narciso Rodriguez for Her mit nur wenigen Inhaltsstoffen einen unglaublichen Erfolg, und das auf der ganzen Welt, von der First Lady bis zu Ihnen.