Bellflower, Tangerine, Pink Pepper Damendüfte von Korres

Korres ist ein relativ junges Unternehmen, das für zauberhafte Damendüfte steht. Gegründet von einem Apothekerehepaar, weiß man bei Korres um die Wichtigkeit von gesundheitlichen Komponenten und legt besonderen Wert auf Nachhaltigkeit. Das wird auch in jedem Parfum umgesetzt, dessen Inhaltsstoffe so rein wie möglich sind. Gleichzeitig fließt in jedes Produkt der berühmten Kosmetikmarke ein Stück Herzblut und griechische Leidenschaft. So verzichtet Korres auf große klangvolle Namen, und gibt seinen Düften lieber eine kurze Inhaltsliste mit auf den Weg. Dieses Parfum ist so ein Duft. In ihm vermischen sich puderige Aromen mit warmen Akkorden und verstecken ihren wundervollen Duft in einem schlichten Flakon, der bei Korres üblich ist. Denn bei Korres zählt der Inhalt, nicht die Verpackung.

Der Duft von Glockenblumen, Mandarinen und rosa Pfeffer ist einfach hinreißend

Die Damendüfte von Korres wenden sich an Frauen, die wissen, was sie wollen. Die Kopfnote des Parfums besteht natürlich aus rosa Pfeffer, Mandarine, Bergamotte und Kardamom. In der Herznote steht die Glockenblume im Vordergrund, eingerahmt von Iris und Tee. Danach trägt die Basisnote Vetiver, Zedernholz und weißen Moschus heran. Das Parfum ist fruchtig, floral und ein wenig holzig. Das Glockenblumenparfum ist einer der Damendüfte, die sich zunächst mit einem Understatement vorstellen, bevor sie sich in ihrer vollen Schönheit präsentieren. Die Linie um das Parfum richtet sich vor allem an junge Frauen, die mit sich selbst im Reinen sind. Schließlich lassen sich solche Damendüfte einfach immer und überall tragen und haben das Potenzial zu Signature Düften.