Ombre Azurite von Jean-Charles Brosseau

Wie sanfte Passatwinde, die die felsigen Küsten der Côte d'Azur umspielen und den Tanz der Gischt im… Mehr erfahren!

Ombre Azurite Damendüfte von Jean-Charles Brosseau

Wie sanfte Passatwinde, die die felsigen Küsten der Côte d'Azur umspielen und den Tanz der Gischt im reflektierenden Sonnenlicht begleiten: Mit Ombre Azurite präsentiert Jean-Charles Brosseau einen jener Damendüfte, die eine grüne und ozeanfrische Ausstrahlung haben, dabei aber trotzdem warme und schmeichlerische Wesenszüge tragen. Wie Meerwasser auf der Haut, das von der Wärme der Sonnenstrahlen getrocknet wird. Jean-Charles Brosseau soll zu diesem neuen Duft durch den namengebenden Azurit inspiriert worden sein. Durch jenes natürliche Kupfererz, das durch Erosion seine phantastische, kristalline Form erhält - und dessen tiefblaue Farbe weltweit als Synonym für originäre Frische und Schönheit gilt. Der fast schon zur Ikone avancierte Flakon der Ombre-Serie des französischen Meisterparfumeurs für Damendüfte (und Herrenparfums) wirkt in der königsblauen Farbe tatsächlich fast majestätisch.

Mit maritimen Charme

Ombre Azurite fängt in der Kopfnote sehr sensibel die würzige Frische des ozeanischen Klimas ein. Leicht citrische Bergamotte, verhalten süße Birne und aromatischer rosa Pfeffer spielen die Hauptrollen in einer sehr ausgewogenen Ouvertüre. Den Hauptpart der Komposition bestreiten dagegen mit Wasserjasmin und Wasserlilie die aquatischen Komponenten, die dem Eau de Parfum seinen maritimen Charme verleihen. Etwas Pfirsich im Hintergrund ist für den Tick Süße zuständig, der gefällig wirkt. Die Basisnote verzaubert mit würziger Zeder und aromatischem Sandelholz - sowie einem nur angedeuteten Hauch Iris, aber einem guten Anteil süßer Tonkabohne. Die Ingredienzien vereinigen sich zu einem sehr warmen, sinnlichen Cocktail - auch weil sie ihre eigenen Identitäten nicht aufgeben (müssen).

Ombre Azurite von Jean-Charles Brosseau weiß in der Klasse grüner Damendüfte besonders durch das wohlige Fundament mit der unverkennbaren, sinnlichen Note zu überzeugen. Die Wirkung ist - anziehend und sexy.