Impérieux Vétiver Collection 1920 von Jardin de France

Mit der Collection 1920 erinnert das Unternehmen Jardin de France an seine Entstehung im Jahr 1920. Damals gründete der Parfumeur M. Bonneau in Amboise im Tal der Loire seine Parfümmanufaktur. Nicht zuletzt wird die herrliche Landschaft den Ausschlag für diese Standortwahl gegeben haben. Der Franzose ließ sich bei seinen Duft-Kreationen gerne von der Natur selber inspirieren. Auch die kostbaren Pflanzenessenzen, die er zur Schöpfung seiner Düfte verwendete, stammten damals aus dieser Landschaft. Inzwischen mögen sich die traditionellen Herstellungsmethoden verändert haben, doch der Qualitätsanspruch der Marke Jardin de France ist geblieben. Deshalb kann das Unternehmen heute auch auf ein fast 100 jähriges Bestehen zurückblicken und auf zufriedene Kunden weit über die Grenzen Frankreichs hinaus. So umfasst die Collection 1920 eine ganze Reihe exquisiter Düfte, die auch Kenner beeindrucken werden.

Auch der

Duft Impérieux Vétiver von Jardin de France

umgarnt die Sinne und erinnert an einen Abendspaziergang unter einem samtigen Nachthimmel. Der Vollmond spiegelt sich glitzernd auf der Meeresoberfläche und eine sanfte Brise weht die warme Nachtluft heran, die von exotischen Düften erfüllt ist. Für alle, die besondere Düfte lieben, wird Impérieux Vétiver aus der Collection 1920 eine wahre Freude sein. Der Duft wurde aus Vetiver, Bergamotte, Zitrone, Lavendel, Minze und Muskat kreiert. Für die Erdung sorgen Moschus, Patchouli und Virginiazeder. Dieser Duft ist zwar exotisch, aber keinesfalls schwer und lässt sich auch im Alltag gut tragen. Genießen Sie Impérieux Vétiver als Eau de Cologne Spray und als Eau de Cologne Splash.