IntHim Pflege

INTHIM wurde von Sean J. ins Leben gerufen. Er wuchs in Miami, Florida auf und studierte in San Francisco Pharmazie. Seine Eltern verdienten zu viel für ein Stipendium, aber zu wenig, um ihm Geld für das Studium zu geben. Also jobbte er als Barmann im Klub Dekadence, um sein Studium zu finanzieren. Jede Freitag Nacht wurde durch den DJ anders inszeniert und es gab immer viel nackte Haut zu sehen. Dort lernte er viele Frauen kennen, mit denen er einige persönliche und intime Momente erlebte.

Nach der Arbeit fühlte er sich oft verschwitzt und unwohl - auch im Intimbereich. Daher gehörte er zu den ersten Männern, die sich im Intimbereich aus diesem Grund rasierten. Mit den Klingen von damals zeigten sich dabei aber Hautirritationen, Pickelchen und im schlimmsten Fall auch ein Ausschlag. Da er mit Rasierwasser sehr negative Erfahrungen in diesem Bereich machen musste, stellte er sich selbst ins Labor und experimentierte an einer Hautpflege, die speziell auf die empfindliche Haut im Intimbereich abgestimmt sein sollte. Es wurden viele Salben, Cremes, Lotionen und Sprays, die nicht den gewünschten Erfolg zeigten. Als die Wash Lotion und das Comfort Gel fertig waren, testete er beide an sich und gab sie Freunden zum Testen. Alle zeigten sich begeistert, doch dabei blieb es erstmal.

Als er im Jahr 2000 nach Deutschland kam, suchte er vergeblich nach vergleichbaren Produkten. Diese fand er nicht, aber er lernte seine jetzige Frau kennen und die beiden blieben in Deutschland, wovon der deutsche Markt profitierte, denn die eigens kreierten Pflegeprodukte sind nun hier erhältlich. So kann sich jeder Mann von oben bis unten richtig pflegen, frisch bleiben und sich selbstbewusst fühlen. Nichts ist attraktiver als Selbstbewusstsein.

Pflege-Produkte von IntHim

Wussten Sie schon?

IntHim Pflege

Die Intimpflege für den Mann. Wer aktiv ist, schwitzt. Schnell fühlt man sich unwohl. Aber die IntHim Pflege gibt ein dauerhaft frisches, sauberes Gefühl besonders im empfindlichen Intimbereich. So fühlt „Mann“ sich wohl – und das macht attraktiv!

Entstehung der Intimpflege für Männer

Der Gründer von IntHim ist Sean J., der ursprünglich in San Francisco Pharmazie studierte. Er musste sich Geld um Studium dazuverdienen, weswegen er als Barkeeper arbeitete. Er war einer der ersten, der sich als Mann auch im Intimbereich rasierte, da er sich oft verschwitzt und unsauber fühlte. Die damals gängigen Pflegeprodukte erwiesen sich alle als ungeeignet für den Intimbereich, weswegen er anfing, selbst an einer Hauptpflege speziell für den empfindlichen Intimbereich zu arbeiten. Die dabei entstandenen Produkte sorgten für große Begeisterung. Als er im Jahr 2000 nach Deutschland kam, fing er an, die Intimpflege auch hier zu vertreiben.

Pflegeserie IntHim

Die Linie besteht aus dem IntHim Comfort Gel und der IntHim Wash Lotion. Die Wash Lotion reinigt und erfrischt auf sanfte Art und Weise. Kamille und Avena wirken beruhigend besonders nach der Intimrasur. Sie wird während der Dusche oder nach der Intimrasur aufgetragen und aufgeschäumt und dann wieder abgewaschen.

Das IntHim Comfort Gel wird nach der Intimpflege oder Intimrasur aufgetragen und zieht schnell ein. Es wirkt beruhigend, entzündungshemmend und hinterlässt ein angenehm frisches Gefühl. Ein dezenter männlicher Duft umschmeichelt den Träger des Gels.

Beide IntHim Pflegeprodukte sind ph-neutral, frei von Parabenen und leicht auf der Haut, ohne zu fetten. Sie ergänzen sich in ihrer Wirkung und können auch als Pflege-Duo zum besonders attraktiven Preis gekauft werden.