22%* Rabatt auf viele Produkte

Menu

Parfumdreams

Welche Haarfarbe passt zu mir?

Du fragst dich: Welche Haarfarbe steht mir? Die Antwort darauf hängt von verschiedenen Faktoren ab. Hierzu zählen insbesondere deine Augenfarbe und dein Teint, aber auch Kleidungsstil und deine Persönlichkeit. Wir helfen dir, die Haarfarbe zu finden, die wirklich zu dir passt.

30. November 2022


Welche Faktoren spielen bei der Wahl der richtigen Haarfarbe eine Rolle?

Bevor du dich für eine neue Haarfarbe entscheidest, solltest du einiges beachten. Folgende Faktoren spielen bei der Auswahl der richtigen Haarfarbe eine entscheidende Rolle:

  • Augenfarbe
  • Hauttyp
  • Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Wintertyp
  • Kleidungsstil
  • Persönlichkeit

Die richtige Haarfarbe passend zu den Augen

Die Augen gelten als Spiegel der Seele und verleihen dem Gesicht sein charakteristisches Aussehen. Um deine individuelle Augenfarbe optimal hervorzuheben, spielt die Haarfarbe eine entscheidende Rolle. Während bestimmte Farbkombinationen die Augen stumpf wirken lassen, bringen sie andere Farben zum Strahlen. Grundsätzlich passen zu dunklen Augen oft dunkle Haarfarben, während Frauen mit hellen Augen auch helle Haarfarben stehen. Doch es gibt auch Ausnahmen. Folgende Haarfarben passen zu den Augenfarben Grün, Blau und Braun:

  • Grüne Augen: Blond, Braun, Schoko, Rot
  • Blaue Augen: Rot, Blond, Braun
  • Braune Augen: Dunkelbraun, Mittelbraun, Schokobraun, Goldbraun

Haarfarbe passend zum Hauttyp

Neben der Augenfarbe spielt bei der Wahl der passenden Haarfarbe auch der Hauttyp eine wichtige Rolle. Denn die Haarfarbe hat nicht nur einen Einfluss darauf, wie die Augenfarbe zur Geltung kommt, sondern auch wie der persönliche Hautton wahrgenommen wird. Ist die Haarfarbe beispielsweise sehr hell, kann es je nach Hauttyp sein, dass der Teint blass erscheint.

Sehr helle Haut

Zu sehr heller Haut passen helle Blondtöne wie Platinblond oder Aschblond hervorragend. Diese Farben bringen deinen Teint zum Strahlen. Nicht geeignet sind dagegen warme Blondtöne mit gelblichem Unterton, da damit Rötungen und Hautunreinheiten bei sehr heller Haut hervorgehoben werden.

Helle Haut

Auch an Frauen mit heller Haut sieht Blond richtig schön aus. Champagnerblond oder aschige Braunnuancen stehen diesem Hauttyp besonders gut. Verzichten sollten Frauen mit heller Haut dagegen auf sehr dunkle Farbtöne wie Dunkelbraun oder Schwarz. Bei solchen Haarfarben ist der Kontrast zur hellen Haut zu groß, wodurch der Teint fahl und müde erscheint.

Etwas dunklere Haut

An etwas dunklerer Haut sehen sandige Haarfarben wie Hellbraun oder Beigeblond richtig toll aus. Zu einem goldfarbenen Teint passen auch Karamellfarben hervorragend.

Dunkle Haut

Wenn du einen dunklen Teint hast, sorgen schöne Haarfarben in Dunkelrot, Rotbraun oder Braun dafür, dass deine Haut richtig strahlt.

Frühling-, Sommer-, Herbst- und Wintertyp

Um die Haarfarbe zu finden, die perfekt zu dir passt, lohnt sich ein etwas tieferer Einblick in die verschiedenen Hauttypen. Denn neben der Unterscheidung zwischen hell und dunkel spielen auch feine Nuancen bei der Wahl der richtigen Haarfarbe eine wichtige Rolle. Die Farbenlehre bietet eine tolle Hilfestellung, mit der du schnell herausfinden kannst, welche Haarfarbe zu deinem individuellen Typ passt.

Grundsätzlich lassen sich die verschiedenen Hauttöne in warme und kühle Typen unterteilen. Warme Typen haben oft grüne oder braune Augen. Ob du ein warmer oder kühler Typ bist, kannst du an den Venen auf der Unterseite deines Handgelenks erkennen. Wirken diese grünlich gehörst du zu den warmen Typen. Wirken deine Venen dagegen bläulich, bist du ein kühler Typ. Kühle Typen haben oft, aber nicht immer, blaue oder graue Augen. Damit du dir einen umfassenden Eindruck vom Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Wintertyp verschaffen kannst, stellen wir dir diese Typen im Folgenden vor und verraten, welche Haarfarben zum jeweiligen Typ passen.

Frühlingstyp

Frühlingstypen haben sehr helle Haut, helle oder rote Haare und blaue Augen. Sie sind sehr sonnenempfindlich und haben häufig Sommerspossen. Zum Frühlingstyp passen Haarfarben mit einem warmen Grundton wie Hellblond, Aschblond, Hellbraun oder auch Kupferblond hervorragend.

Sommertyp

Der Sommertyp hat in der Regel einen dunklen, olivfarbenen Teint und verfügt von Natur aus über hell- bis dunkelblonde Haare. Dem Sommertyp stehen viele verschiedene Haarfarben zur Auswahl. Hell- und Dunkelblond eignen sich genauso gut wie Hell- oder Dunkelbraun.

Herbsttyp

Der Herbsttyp verfügt über einen warmen Teint mit einem gelblichen oder honigfarbenen Unterton, welcher jedoch nicht zwingend gebräunt sein muss. Am Herbsttyp sehen dunkle Haare, welche über einen rötlichen oder goldenen Schimmer verfügen, besonders schön aus. Gut geeignet sind beispielsweise Haarfarben wie Schokobraun oder Kastanie. Darüber hinaus gibt es jedoch verschiedene weitere Haarfarben, die an Herbsttypen ebenfalls toll aussehen.

Wintertyp

Braune Haare, blaue Augen und ein heller Teint: Der Wintertyp ist auch als Schneewittchen Typ bekannt und zeichnet sich durch einen hellen Teint in Kombination mit einer dunklen Haarfarbe aus. Es gibt jedoch auch Wintertypen, die eher dunkle Haut haben. Dem Wintertyp stehen Haarfarben mit braunem bis schwarzem Farbton besonders gut.

Die Haarfarbe sollte auch zur eigenen Persönlichkeit und dem Kleidungsstil passen

Auch deinen Kleidungsstil und deine Persönlichkeit solltest du bei der Wahl der richtigen Haarfarbe nicht außer Acht lassen. Schaue hierfür am besten mal deinen Kleiderschrank durch und überprüfe, welche Farben hier besonders häufig vorkommen. Haarfarben, die mit den Farben deiner Lieblingskleidung gut harmonieren, eignen sich besonders gut.

Bezüglich der Persönlichkeit sollten eher introvertierte Menschen auf natürliche und weniger kontrastreiche Haarfarben setzen, während zu extrovertierten Frauen auch knallige und ausgefallene Haarfarben wie ein leuchtendes Rot passen.

Fazit

Bei der Wahl der richtigen Haarfarbe spielen verschiedene Faktoren wie die Augenfarbe, der Hauttyp, der Kleidungsstil und die Persönlichkeit eine wichtige Rolle. Mit der richtigen Haarfarbe kannst du sowohl deine Augen als auch deinen Teint hervorragend zum Strahlen bringen. Passt die Haarfarbe dagegen nicht zur Augenfarbe und dem Hautton, kann es sein, dass diese stumpf oder fahl wirken. Besonders aufschlussreich bei der Wahl der richtigen Haarfarbe sind die verschiedenen Typen Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Wintertyp. Letztlich entscheidet auch dein persönlicher Geschmack darüber, welche Haarfarbe für dich infrage kommt. Denn nur wenn du dich mit der eigenen Haarfarbe wohlfühlst, strahlst du auch Selbstbewusstsein und Lebensfreude aus.

Das könnte dich auch interessieren

Unser Service für Sie

* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt., Geschenkkarten 0% MwSt., der Versand ist über 29,95 € Euro versandkostenfrei, darunter kostet es 3,99 € innerhalb Deutschlands, Auslandsversandkosten hier ansehen.
** Genaue Rabattbedingungen finden Sie in Ihrem persönlichen Willkommens - Newsletter

*Keine Barauszahlung möglich, nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Gültig bis 17.06.2024, nicht gültig auf Sale-Artikel, Geschenkkarten, die Marken Acqua di Parma, Bond No. 9, Chanel, Drunk Elephant, Eisenberg, Kilian Paris, Rituals, Rosendo Mateu und Artikel mit dem Hinweis Luxury. Kein Mindestbestellwert. Veröffentlichung nicht gestattet. Parfümerie Akzente GmbH, Ust-IdNr. DE813307548 AG Stgt. HRB 581012

Zahlungsarten


Ausgezeichnet einkaufen

Sicher Einkaufen

Versandpartner

parfumdreams App
parfumdreams
Facebook
Tik Tok
Instagram
Youtube
Copyright 2024 Parfümerie Akzente GmbH