22%* sparen + 10%*** mit Premium

Menu

Parfumdreams

Gesichtspflege im Sommer

Im Sommer kann unsere Haut aufatmen und die wärmenden Sonnenstrahlen genießen. Dabei lässt sich für die Gesichtspflege im Sommer am besten eine leichte Tagescreme verwenden, die Feuchtigkeit spendet und im Idealfall vor schädlichen UV-Strahlen schützt. Zusätzlich kannst du deine Haut mit einem regenerierenden Serum pflegen, um die Zellerneuerung und die inneren Stoffwechselvorgänge zu fördern. Warum und wie du das am besten realisierst, erfährst du im folgenden Beitrag.

20. Juni 2023 • 4 Min. Lesezeit

Warum sollte die Pflegeroutine im Sommer angepasst werden?

Der Sommer ist die wärmste Jahreszeit, was für unsere Hautbedürfnisse sowohl Vorteile als auch Nachteile bringt. Durch die hohen Temperaturen und die intensive Sonneneinstrahlung finden unter anderem folgende Veränderungen im menschlichen Organismus statt:

  • Wir schwitzen mehr
  • Die Haut verändert sich durch das Sonnenlicht, es kann zur Bildung oder Verstärkung von Pigmentflecken und Sommersprossen kommen
  • Durch ungeschütztes Sonnenbaden kann es zu Sonnenbrand oder anderen Hautreizungen kommen
  • Unser Körper bildet mehr Vitamin D und die Immunabwehr kann sich verbessern
  • Bei strahlendem Sonnenschein bessert sich meist auch die Stimmung
  • Die Anzeichen von Hautanliegen wie Akne oder Neurodermitis gehen in den Sommermonaten oft zurück
  • Die Funktionen von Stoffwechsel und Organen verbessern sich bei ausreichenden Lichtmengen, wie sie im Sommer leicht erreichbar sind

All diese Veränderungen führen dazu, dass sich für die Gesichtspflege im Sommer eher Kosmetika mit einer leichten Textur eignen. Du musst dein Gesicht nicht mehr vor Frost und ungünstigen Witterungsbedingungen schützen. Stattdessen ist es jetzt wichtiger, deine Haut vor schädlichen UV-Strahlen zu bewahren.

Was braucht die Haut im Sommer?

Im Sommer kann die Talgproduktion der Haut im Vergleich zu anderen Jahreszeiten etwas höher sein. Das bedeutet, die Haut ist etwas fettiger und benötigt deshalb weniger öl- oder fetthaltige Pflege. Stattdessen findet durch das häufigere Schwitzen ein Feuchtigkeitsverlust statt. Er lässt sich durch die Anwendung von feuchtigkeitsspendenden Cremes und Seren ausgleichen. Für die richtige Hautpflege im Sommer ist außerdem ein UV-Schutz unerlässlich. Diesen solltest du auch dann auftragen, wenn du dich nur für kurze Zeit im Freien aufhalten möchtest. Das könnte beispielsweise der Weg zum Job oder in die Schule sein. Deine Haut verfügt selbst über einen Schutzmechanismus gegenüber dem Sonnenlicht, indem sie im Sommer mehr Melanin produziert. Dieser Farbstoff schützt deine Hautzellen vor den schädlichen Auswirkungen, jedoch nur für eine begrenzte Zeit. Diese ist umso kürzer, je heller deine Haut ist und je langsamer sie bräunt.

Trockene Haut im Sommer

Trockene Haut kann im Sommer von der verbesserten Talgproduktion profitieren. Sie fühlt sich jetzt weicher und geschmeidiger an. Statt einer reichhaltigen Tagescreme für die Gesichtspflege im Sommer genügt nun eine leichte Formel, die schnell einzieht und deiner Haut dabei hilft, die Feuchtigkeit zu bewahren. Sehr trockene Haut lässt sich im Sommer mit einigen Tropfen Gesichtsöl oder mit einer regenerierenden Creme pflegen. Zur Hautpflege im Sommer gehört natürlich nicht nur das Gesicht. Beim Baden, beim Laufen am Strand oder beim Sport im Freien kann trockene Haut empfindlich reagieren. Verwende deshalb eine feuchtigkeitsspendende Sonnencreme für diese Körperpartien bzw. eine leichte Bodylotion, welche deine Haut weich und geschmeidig macht.

Mischhaut und fettige Haut im Sommer

Bei fettiger Haut und Mischhaut ist es sogar möglich, dass die verbesserte Talgproduktion im Sommer eine ölhaltige Pflege komplett überflüssig macht. Stattdessen solltest du bei diesen Hauttypen im Sommer lediglich eine fettfreie Feuchtigkeitscreme oder ein Feuchtigkeitsserum anwenden. Achte bei diesem Hautbedürfnis auch bei der Auswahl deiner Sonnenpflege auf öl- bzw. fettfreie Formeln, die stattdessen Feuchtigkeit spenden.

Warum ist der UV-Schutz für deine Haut so wichtig?

UV-Licht hat auf unseren Körper und die Haut sowohl positive als auch negative Effekte. Es fördert eine mentale Entspannung und die Bildung von Vitamin D. Leider kann es auch bei einer Überdosierung unsere Haut schädigen. Diese Schäden zeigen sich in einer vorzeitigen Hautalterung mit feinen Linien, Falten und Pigmentflecken. Im Extremfall kann dadurch sogar Hautkrebs entstehen. Aus diesen Gründen solltest du für deine Gesichtspflege im Sommer vorbeugend eine Tagescreme mit LSF verwenden.

Als feuchtigkeitsspendender Sonnenschutz für das Gesicht eignet sich die Waterlover Anti-Aging Gesichtscreme von Biotherm ideal. Sie bietet dir mit einem Lichtschutzfaktor 30 einen ausgezeichneten Schutz gegenüber UV-Strahlung. Ihre leichte Textur zieht schnell in die Haut ein und macht sie weich und geschmeidig. Der Sonnenschutz ist wasserfest und eignet sich für alle Hauttypen, auch für empfindliche Haut.

Die Your Skin But Better CC+ Cream SPF 50+ von IT Cosmetics bietet dir gleichzeitig die Vorteile eines hautperfektionierenden Make-ups und einer Tagescreme mit hohem Lichtschutzfaktor. Die getönte Gesichtscreme gleicht kleine Unregelmäßigkeiten, Rötungen und Pigmentflecken aus. Die Formel mit Inhaltsstoffen wie Kollagen und Hyaluron mildert zudem erste Falten. Der integrierte Lichtschutzfaktor 50 bewahrt deine Haut vor einer lichtbedingten, vorzeitigen Hautalterung.

Wie sollte man seine Pflegeroutine im Sommer anpassen?

Deine Gesichtspflege-Routine im Sommer muss nur hinsichtlich der Auswahl der Produkte angepasst werden. Für die morgendliche Pflegeroutine empfehlen wir dir folgenden Ablauf:

  • gründliche und sanfte Gesichtsreinigung
  • Stärkung der Haut mit einem Serum
  • Tagescreme mit Lichtschutzfaktor auftragen
  • bei Bedarf ein leichtes Sommer-Make-up auftragen
  • falls du im Gesicht zum Schwitzen neigst, kannst du das Make-up abschließend mit einem Setting-Spray fixieren

Deine abendliche Pflegeroutine sollte auch der Jahreszeit angepasst werden:

  • Reinige dein gesicht gründlich und sanft, um Make-up-Reste und Schweiß zu entfernen. Die Double-Cleansing Methode eignet sich besonders gut.

  • Versorge deine Haut mit reichlich Feuchtigkeit. Dafür sind Feuchtigkeitsseren besonders gut geeignet.

  • Nutze eine leichte Nachtcreme mit einem geringen oder keinem Fettanteil.

Gönne deiner Haut auch im Sommer in regelmäßigen Abständen zusätzliche Pflege. Beispielsweise kannst du mit einem Peeling für ein ebenmäßigeres Hautbild sorgen. Damit lässt sich beispielsweise auch ein gleichmäßigeres Bräunungsergebnis erreichen – ganz egal, ob du Selbstbräuner verwendest oder ein Sonnenbad nehmen möchtest. Gestresste und trockene Haut lässt sich mit einer feuchtigkeitsspendenden Gesichtsmaske beruhigen. Um die Haut nach einem Tag in der Sonne zu beruhigen, eignen sich spezielle After Sun Cremes.

Tipp

Bei einem Peeling werden abgestorbene Hautschüppchen gründlich entfernt. Das lässt deine Haut besser atmen und verfeinert das Hautbild. Außerdem fördert ein Peeling die Durchblutung und damit die natürliche Regeneration deiner Haut. Du kannst es in Form von mechanischen Peelings, als mildes Enzympeeling oder mittels Fruchtsäuren anwenden. Für die Gesichtspflege im Sommer solltest du jedoch mit einem Fruchtsäurepeeling vorsichtig sein. Seine Anwendung kann die Lichtempfindlichkeit deiner Haut steigern und dir ungewollt einen Sonnenbrand bescheren. Wende es deshalb am besten eher im Winter an. Um deine Haut nicht zu stark zu strapazieren, sollten diese Anwendung außerdem höchstens ein bis zweimal pro Woche durchgeführt werden.

Fazit

Mit der richtigen Gesichtspflege für den Sommer beugst du einer vorzeitigen Hautalterung vor. Durch einen konsequent angewendeten UV-Schutz haben Erscheinungen wie feine Linien, Falten und Pigmentflecken kaum eine Chance. Außerdem kannst du bei Anzeichen wie unreiner Haut oder Akne das Hautbild mit einer für die warme Jahreszeit angepassten Pflege sichtbar verbessern. Denke dabei daran, dass deine Haut im Sommer besonders viel Feuchtigkeit benötigt. Verwöhne sie mit leichten Feuchtigkeitscreme und fördere ihre natürliche Regeneration mit hochkonzentrierten Seren. Entdecke jetzt bei parfumdreams ein umfangreiches Sortiment an hochwertigen Produkten für deine Gesichtspflege im Sommer!

Das könnte dich auch interessieren

Unser Service für Sie

* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt., Geschenkkarten 0% MwSt., der Versand ist über 29,95 € Euro versandkostenfrei, darunter kostet es 3,99 € innerhalb Deutschlands, Auslandsversandkosten hier ansehen.
** Genaue Rabattbedingungen finden Sie in Ihrem persönlichen Willkommens - Newsletter

*Rabatt ist bereits direkt am Artikel abgezogen und gilt nur auf ausgewählte Artikel. Es ist kein Code notwendig. Gültig bis 24.06.2024.


***Premium-Rabatt ist auf Geschenkkarten ausgeschlossen. Alle weiteren Bedingungen findest du unter www.parfumdreams.de/parfumdreams-premium

Zahlungsarten


Ausgezeichnet einkaufen

Sicher Einkaufen

Versandpartner

parfumdreams App
parfumdreams
Facebook
Tik Tok
Instagram
Youtube
Copyright 2024 Parfümerie Akzente GmbH