Handpflege Körperpflege Body SPA von Lavera

Hände werden täglich hohen Belastungen ausgesetzt: Schmutz, Bakterien, Händewaschen mit Seife oder schärferen Reinigungsmitteln wie Desinfektionsmittel. Leider wird die Haut an den Händen häufig vernachlässigt und im Gegensatz zum Gesicht und Körper nur selten besonders gepflegt. Doch Pflege ist wichtig für die Hände, damit sie streichelzart sind und ausreichend Schutz haben. Die Lavera-Körperpflege Body SPA bietet Händen die richtige Pflege und sorgt für einen umfassenden Schutz vor täglichen Belastungen, die die Haut an den Händen austrocknen und spröde machen.

Im Körperpflege Body SPA-Sortiment von Lavera finden sich unterschiedliche Cremes zur Handpflege - gegen vorzeitige Hautalterung, sehr trockene Haut oder die

sanfte Pflege für die ganze Familie

. Ungeachtet des jeweiligen Produkts ist die Lavera-Handpflege reich an Feuchtigkeit, nährenden Wirkstoffen und wertvollen Pflanzenölen. Alle Inhaltsstoffe stammen aus kontrolliert biologischem Anbau und teilweise sogar fairem Handel. Zudem verzichtet Lavera auf Paraffine, Silikone, Mineralöle und Tierversuche.

Die Handpflege kann nach Bedarf mehrmals pro Tag auf den Händen verteilt und einmassiert werden. Für ein optimales Wirkergebnis sollten die Hände nach jeder Handwäsche eingecremt werden. Durch Seife und Wasser verliert die Haut an Feuchtigkeit und Nährstoffen. Die Schutzbarriere von alleine wieder aufzubauen, wird vor allem bei häufigem Händewaschen schwierig. Besonders strapazierte und trockene Hände können über Nacht mit einer dicken Schicht der Körperpflege Body SPA Handpflege eingecremt werden. Dünne Baumwollhandschuhe darüber und die Creme kann intensiv einziehen und wirken.