PARFUM

Handgepäck Flüssigkeiten – Ist Parfum im Handgepäck erlaubt?

Bei Flugreisen sind Flüssigkeiten, Cremes und Gels im Handgepäck nur in eingeschränktem Maße erlaubt. Der Grund für diese Regelung sind die versuchten Terroranschläge auf Flugzeuge aus dem Jahr 2006. Durch die eingeschränkte Flüssigkeitsmenge sollen weitere Versuche, Flüssigsprengstoff zu schmuggeln, verhindert werden. Damit du Handgepäck-Flüssigkeiten wie Parfum dennoch problemlos mitführen kannst, musst du auf ein paar Regeln achten.

02. November 2022


Wie sieht die EU-Richtlinie für Handgepäck aus?

Gemäß der EU-Richtlinie für Handgepäck dürfen Flüssigkeiten wie Parfums sowie Gels und Cremes nur in geringen Mengen in einzelnen kleinen Behältnissen mitgenommen werden. Das Fassungsvermögen dieser Behältnisse beträgt maximal 100 ml. Größere, nur halb gefüllte Behälter, sind dagegen nicht erlaubt. Sämtliche Einzelbehältnisse müssen in einem wieder verschließbaren, durchsichtigen Plastikbeutel mit einem maximalen Volumen von 1 l eingepackt werden. Pro Person ist dabei nur ein Plastikbeutel zulässig. Dieser muss sich mit einem integrierten Zipper oder einer Druckverschlussleiste verschließen lassen. Ein Gummi oder ein separater Clip sind dagegen nicht zulässig.

Die EU-Richtlinie für Handgepäck gilt für alle Flüge, die von Flughäfen der Europäischen Union oder der Schweiz abfliegen. Doch auch außerhalb der EU wird die Regelung in fast allen Ländern weltweit umgesetzt.

Kann man Parfüm im Handgepäck mitnehmen?

Grundsätzlich darf Parfum im Handgepäck mitgeführt werden. Ebenso wie bei allen anderen Flüssigkeiten ist die Voraussetzung für die Mitnahme, dass sich das Parfum in einem Behälter mit maximalem Fassungsvermögen von 100 ml befindet. Zudem muss es zusammen mit den anderen mitgeführten Flüssigkeiten in einen Plastikbeutel mit einem Volumen von 1 l passen. Ob der Behälter, in dem sich das Parfum befindet, aus Kunststoff oder Glas besteht, spielt dabei keine Rolle.

Wie viel Parfum darf man im Handgepäck mitnehmen?

Beim Transport von Parfum im Handgepäck entscheidet alleine das Fassungsvermögen des Behälters darüber, ob der Duft mitgenommen werden darf oder nicht. Es ist also beispielsweise nicht möglich, ein halbleeres Flacon mitzuführen, in dem sich nur noch maximal 100 ml befinden, wenn das Gefäß ein größeres Fassungsvermögen hat. Ist das Gefäß für mehr als 100 ml ausgelegt, darf es bei Flugreisen im Handgepäck nicht mitgeführt werden.

Warum darf man im Flugzeug nicht mehr als 100 ml mitnehmen?

Die Grenze von 100 ml Flüssigkeit wurde nach den versuchten Terroranschlägen in London im Jahr 2006 eingeführt. Der geplante Anschlag sollte mit Wasserstoffperoxid durchgeführt werden, welcher in Plastikflaschen abgefüllt und als Fitnessdrinks getarnt wurde.

Wie viel Parfum darf man aus den Duty Free Shops mitnehmen?

Die im Duty-Free-Shop am Flughafen gekauften Flüssigkeiten sind von den Regelungen für Handgepäck Flüssigkeiten ausgenommen und dürfen während des Flugs transportiert werden. Sie müssen sich jedoch in durchsichtigen, vom Personal versiegelten Taschen befinden.

Sind Glasflaschen im Handgepäck erlaubt?

Viele Flugreisende stellen sich die Frage, ob sie Glasflaschen mitführen dürfen, da diese potentiell als „Waffen“ eingesetzt werden könnten. Im Flugzeug Handgepäck kann Parfüm in Glas-Flacons problemlos transportiert werden. Dies liegt zum einen daran, dass sich Glas in vielen verschiedenen Gegenständen wie beispielsweise auch Smartphones oder Uhren befinden. Es wäre deshalb sehr kompliziert, eine Richtlinie festzulegen, die das Mitführen von Glas verbietet. Ausgenommen sind große und massive Glasgegenstände, welche als Schlagwaffe verwendet werden können. Da es sich bei der erlaubten Größe von Parfumflaschen aus Glas jedoch um ein maximales Fassungsvermögen von 100 ml handelt, geht von Glas-Flacons keine Gefahr aus und die Flaschen können problemlos mitgenommen werden.

Wie kann ich mein Lieblingsparfum trotz Mengenbeschränkung im Handgepäck mitnehmen?

Ihr Lieblingsduft ist in einem Flacon größer als 100 ml? Um das Parfum trotz Mengenbeschränkung im Handgepäck mitführen zu können, gibt es zwei Möglichkeiten. Zum einen kann das Parfum in einer Reisegröße besorgt und im Handgepäck transportiert oder zuvor in einen anderen Behälter mit einem maximalen Fassungsvermögen von 100 ml umgefüllt werden.

Parfum in Reisegröße kaufen

Viele Parfums sind auch in Reisegröße, also in Behältern mit unter 100 ml Fassungsvermögen erhältlich. Auch Gratis Parfumproben eignen sich hervorragend zum Mitnehmen. Der Vorteil dabei ist, dass diese kleinen Fläschchen kaum Platz einnehmen, wodurch mehr Platz für andere Produkte wie beispielsweise Zahnpasta oder Shampoo bleibt.

Parfum in anderen Behälter umfüllen

Wenn du nur große Parfumflaschen besitzt und das gleiche Parfum nicht nochmal in Reisegröße kaufen möchtest, hast du auch die Möglichkeit, dein Parfum in einen anderen Behälter umzufüllen. Besonders gut geeignet sind kleine Behälter mit einem Fassungsvermögen von 50 ml, da mit diesen besonders viel Platz gespart werden kann. Aber auch Behälter mit einem Fassungsvermögen von bis zu 100 ml dürfen mitgeführt werden. Erhältlich sind solche Behälter sowohl online als auch in großen Drogerien.

Wie viel Parfüm darf ich im Koffer mitnehmen?

Bei Aufgabegepäck im Koffer gibt es keine Mengenbeschränkung für Flüssigkeiten. Hier gelten weder Regelungen bezüglich Menge noch Verpackung. Wenn du also während des Flugs auf dein Parfum verzichten kannst, ist der Transport im Koffer die einfachste und komfortabelste Lösung.

Fazit

Infolge der versuchten Terroranschläge im Jahr 2006 in London, welche mit Wasserstoffperoxid durchgeführt werden sollten, wurde die EU-Richtlinie für Handgepäck eingeführt. Seitdem dürfen Flüssigkeiten im Handgepäck nur noch in geringen Mengen in kleinen Behälter mit einem maximalen Fassungsvermögen von 100 ml mitgeführt werden. Die einzelnen Behälter müssen in einem durchsichtigen, verschließbaren Plastikbeutel mit einem Fassungsvermögen von maximal 1 l untergebracht werden. Das Mitführen von Parfum ist also grundsätzlich möglich, jedoch nur in kleinen Behältern mit maximalem Fassungsvermögen von 100 ml.