Große Lagerräumung: Bis 50%* Rabatt

Menu

Parfumdreams

Graue Haare am Ansatz kaschieren - auch ohne Friseur

Kommen die ersten grauen Haare im Bereich der Kopfhaut zum Vorschein, musst du dir keine Sorgen machen. Mit professionellem Know-how und passenden Produkten kannst du einen grauen Haaransatz - auch ohne Friseur - geschickt kaschieren.

28. März 2023 • 3 Min. Lesezeit

Wann entstehen die ersten grauen Haare am Ansatz?

Graue Haare begleiten jeden Menschen und sind ein Zeichen des natürlichen Alterungsprozesses. Während einige Menschen bis ins hohe Alter ihre natürliche Haarfarbe behalten, treten bei anderen die ersten grauen Haare bereits als junge Erwachsene auf. Am häufigsten jedoch beginnen sich graue Stellen in einem Alter von Mitte 30 bis Mitte 50 zu zeigen.

Der Haaransatz ist der Bereich, in dem sich die Veränderung am schnellsten zeigt. Neben der genetischen Veranlagung und dem Alter beeinflussen die Ernährung, bestimmte Krankheiten, der Lebensstil - wie Stress und Rauchen - sowie die Umweltbedingungen den Zeitpunkt, ab dem die Melanozytenaktivität nachlässt und die Haare grau werden. Als Melanozyten werden die Pigment-produzierenden Zellen bezeichnet, die dem Haar seine natürliche Farbe verleihen.

Wie lässt sich ein grauer Ansatz kaschieren?

Zu Beginn fallen die ersten grauen Stellen kaum auf und lassen sich mit etwas Geschick und einer guten Frisur nahezu vollständig verstecken. Doch im Laufe der Zeit breiten sich die grauen Haare aus, bis der komplette Ansatz grau leuchtet und farbliche Übergänge deutlich hervortreten. Folgende Optionen stehen zur Verfügung, um einen grauen Ansatz zu kaschieren:

Haarfärbemittel verwenden

Wer den natürlichen Look seiner Haare erhalten möchte oder gerne neue Haartrends ausprobiert, kann seine Haare färben, um graue Haare am Ansatz zu kaschieren.

Temporäre Haarfärbemittel - Ansatzpuder, Ansatzsprays und Haarmascara

  • Ansatzsprays: Sie sind leicht in der Handhabung und lassen sich wie ein Haarspray aufsprühen. Du kannst den färbenden Spray - entsprechend deiner aktuellen Haarfarbe - in unterschiedlichen Farbtönen und Farbnuancen wählen.
  • Ansatzpuder: Schnell und unkompliziert kannst du einen grauen Haaransatz mit Puder in deiner Haarfarbe kaschieren. Einfach vorsichtig auf den Ansatz auftragen und du kannst dich bis zur nächsten Haarwäsche über einen einheitlichen Look freuen.
  • Haarmasacara: Analog zu klassischem Mascara, das du zum Betonen deiner Wimpern und Augenbrauen verwendest, kannst du einen grauen Ansatz mit speziellem Haarmascara einfärben und dunkler machen. Auch einzelne graue Strähnen verschwinden mit dem Farbbürstchen in Sekundenschnelle.

Dauerhaft Haare färben mit permanenter Farbe

Wer nach der Haarwäsche unter Termindruck steht und keine Zeit hat, den Ansatz erneut zu kaschieren, kommt um das Färben der Haare mit einer permanenten Haarfarbe nicht herum. Der Vorteil: Du kannst die Haarfarbe deinem Geschmack anpassen und variieren. Möchtest du einen grauen Haaransatz möglichst unauffällig verbergen oder möglichst nur den Ansatz nachfärben, ist das Färben in deiner natürlichen Haarfarbe eine gute Wahl.

Übrigens: Wann ein grauer Ansatz nach dem Überdecken wieder sichtbar wird, hängt neben der Art der Färbung - temporär oder dauerhaft - von der Schnelligkeit deines Haarwachstums ab.

Haarfarbe & Haartönung

Haare stylen

Ein auffälliges Styling lenkt optisch von den grauen Stellen ab. Mit einem Volumenspray zauberst du im Handumdrehen mehr Fülle in dein Haar. Sanfte Wellen betonen langes Haar und sind Business-tauglich. Im Alltag ist ein Messy Bun eine geschickte Frisur, um es gut gestylt mit den täglichen Herausforderungen aufzunehmen.

Haaraccessoires verwenden

Auffällige Haarspangen helfen einen grauen Ansatz durch Ablenkung zu kaschieren. Stirnbänder und Tücher lösen das Ansatzproblem, indem sie das Grau großflächig überdecken. In Kombination mit einem Pferdeschwanz hast du das perfekte Styling, um Freizeit- und Sportaktivitäten zu genießen.

Natürliche Mittel ausprobieren

Natürliche Mittel sind eine Alternative für alle, die ihre Haare besonders schonend auf pflanzlicher Basis behandeln möchten. Beispielsweise ermöglicht es speziell für das Färben grauer Haare entwickeltes Hennapulver, die Haare zu färben und einen grauen Ansatz zu kaschieren. Durch die bedingte Deckkraft kann es sein, dass graue Haare die Farbe nicht vollständig annehmen, doch genau dieser Effekt kann durchaus positiv zur Geltung kommen.

Fazit

Abhängig von der zur Verfügung stehenden Zeit und individuellen Vorlieben, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um einen grauen Ansatz geschickt zu kaschieren. Vom Haarstyling über temporäre und permanente Färbemethoden bis zum angesagten Grey Blending als Kompromiss gibt es viele Variationen, die dich im Handumdrehen jünger wirken lassen und dir ein gepflegtes Aussehen verleihen. Alle Mittel, mit denen sich ein grauer Haaransatz temporär oder permanent überdecken lässt, enthalten Pflegestoffe, die die natürliche Struktur deines Haares stärken. Entdecke jetzt im ausgesuchten Sortiment von parfumdreams hochwertige Produkte, um graue Haare am Ansatz zu kaschieren.

Das könnte dich auch interessieren

Unser Service für Sie

* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt., Geschenkkarten 0% MwSt., der Versand ist über 29,95 € Euro versandkostenfrei, darunter kostet es 3,99 € innerhalb Deutschlands, Auslandsversandkosten hier ansehen.
** Genaue Rabattbedingungen finden Sie in Ihrem persönlichen Willkommens - Newsletter

*Rabatt ist bereits direkt am Artikel abgezogen und gilt nur auf ausgewählte Artikel. Es ist kein Code notwendig. Angebot gültig solange der Vorrat reicht

Zahlungsarten


Ausgezeichnet einkaufen

Sicher Einkaufen

Versandpartner

parfumdreams App
parfumdreams
Facebook
Tik Tok
Instagram
Youtube
Copyright 2024 Parfümerie Akzente GmbH