-25%* + Beauty Bag gratis zu deinem Einkauf***

Menu

Parfumdreams

Gefärbte Haare richtig pflegen: So hält die Coloration besonders lang

Egal, ob Friseurbesuch oder DIY-Variante: Manchmal muss es eine Typveränderung sein. Denn frisch gefärbte Haare besitzen eine immense Leuchtkraft und Ausstrahlung und lassen dich beim Blick in den Spiegel unweigerlich lächeln. Umso ärgerlicher ist es, wenn die aufregend schimmernde Farbe nach wenigen Wäschen bereits verblasst. Dabei ist es gar nicht kompliziert, gefärbte Haare optimal zu pflegen. Denn mit ein bisschen Know-how sind Glanz, Geschmeidigkeit und Leuchtkraft nur eine Haarwäsche entfernt.

13. Juli 2023 • 3 Min. Lesezeit

Pflege für coloriertes Haar

Coloriertes Haar pflegen – darauf kommt an

Um die Bedürfnisse colorierter Haare zu verstehen ist es hilfreich, sich zunächst den chemischen Prozess des Färbens anzuschauen. Im ersten Schritt lässt Ammoniak oder eine vergleichbare Substanz das Haar aufquellen, damit die Pigmente eindringen können. Durch Oxidation mit Wasserstoffperoxid entsteht dann der gewünschte Farbton, der dauerhaft haltbar bleibt. Eine Haartönung ist etwas sanfter. Hier lagern sich die Pigmente lediglich am Haar an. Je aufgerauter die Schuppenschicht ist, desto besser können sie haften. Dennoch bleibt diese Haarfarbe semi-permanent und kann durch Waschen wieder entfernt werden. Auch pflanzliche Haarfarben funktionieren nach dem gleichen Prinzip.Die ideale Pflege für gefärbte Haare muss für ausreichend Feuchtigkeit sorgen, damit sich ein natürlicher Glanz entwickelt. Außerdem sollte sie die Schuppenschicht versiegeln, damit die Farbpigmente sicher im Haar eingeschlossen bleiben. Ansonsten freut sich coloriertes Haar über wenig Hitze und Sonneneinstrahlung.

5 Tipps für coloriertes Haar

Eine Faustregel lautet: Nach dem Colorieren sollte dein Haar mindestens 48 Stunden nicht mit Wasser in Kontakt kommen. Das bedeutet: keine Wäsche, kein Schwimmbad oder Strandbesuch. Das soll den Farbpigmenten ausreichend Zeit geben, sich im Haar anzulagern. Außerdem helfen dir diese Tipps dabei, die Leuchtkraft und Intensität deiner frisch gefärbten Mähne zu erhalten:
  1. Seltener waschen: Eine Haarwäsche einmal pro Woche ist für coloriertes Haar ideal. Trockenshampoo kann dir beim Überbrücken helfen.
  2. Die richtige Temperatur beachten: Heißes Wasser strapaziert das Haar. Je kühler, desto besser für die Oberfläche. Ein kalter Guss zum Abschluss der Haarwäsche ist nicht nur erfrischend, sondern schließt auch die Schuppenschicht.
  3. Niemals ohne Hitzeschutz: Styling mit Glätteisen, Lockenstab und Co. solltest du coloriertem Haar nur in Maßen zumuten. Wenn unverzichtbar, dann bitte immer mit Hitzeschutz. Dies verhindert schnelles Verblassen der Farbe.
  4. Regelmäßige Haarmasken: Pflege deine Haare nicht nur nach der Coloration, sondern regelmäßig. Gesunde Haare haben mehr Leuchtkraft, als trockene, stumpfe Haare.
  5. Behandle deine Haare immer schonend: Auch nach der Haarwäsche solltest du auf starkes Rubbeln mit einem handtuch verzichten. Drücke die Feuchtigkeit stattdessen sanft aus. Weiche Mikrofaser-Handtücher sind besonders schonend zum Haar.
Achte außerdem darauf, eine hochwertige Bürste zu verwenden. Detangler-Bürsten zum Beispiel schonen das Haar und vereinfachen das Kämmen sogar, wenn die Haare nass sind. Besonders lange Haare solltest du nachts flechten, um Reibung und Knötchen-Bildung zu vermindern. Kleine Verbesserungen wie diese in deiner Pflegeroutine sorgen dafür, dass du deine Haare langfristig schonst.

Pflegeprodukte für coloriertes Haar

Ein Shampoo für gefärbte Haare sollte ohne starke Tenside auskommen, damit die Haarstruktur nicht zu sehr angegriffen wird. Ein passender Conditioner mit pflanzlichen Ölen und Feuchtigkeitsspendern wie Glycerin oder Hyaluron verleiht geschmeidige Kämmbarkeit und versiegelt die Oberfläche. Einmal pro Woche kannst du deinem colorierten Haar eine Kur oder Maske gönnen. Diese tiefenwirksame Pflege revitalisiert stumpfes Haar und bringt dadurch auch die Farbe wieder zum Strahlen.Selbst bei bester Pflege kann deine Haarfarbe irgendwann verblassen. Doch du musst nicht sofort wieder zum Färbemittel greifen. Color-Shampoo und -Conditioner mit Farbpigmenten frischen die Haarfarbe während des Waschens auf und verlängern dadurch die Haltbarkeit. Auch Farbmasken helfen dir, deine Haarfarbe zwischen den Friseurbesuchen wieder aufzufrischen. Angst vor einem Farbunfall musst du hier übrigens nicht haben, da sich diese Produkte mit ein paar Haarwäschen wieder auswachsen lassen.

Coloriertes Haar im Sommer schützen

In der Sonne glänzen deine Haare besonders schön – aber wenn du deine strahlende Haarfarbe länger genießen möchtest, solltest du ein langes Sonnenbad vermeiden. Greife einfach zu einer Kopfbedeckung wie einem Hut oder einer Kappe, um Haare und Kopfhaut vor UV-Strahlung zu schützen. Außerdem gibt es spezielle Leave-In Produkte mit UV-Schutz, die dich vor der Sonne schützen.Ein Sprung ins kühle Nass ist ein Genuss für Körper und Seele. Doch Chlor- und Salzwasser machen frisch gefärbtem Haar zu schaffen und können blondierten Haaren sogar einen Grünstich verpassen. Daher solltest du deine Haare nach dem Badespaß immer gründlich mit kühlem, klarem Wasser spülen. Über eine Haarmaske freuen sich deine Haare im Anschluss an einen langen Sommertag besonders.

Gefärbte Haare pflegen: FAQ

Wie bekomme ich mehr Glanz in gefärbte Haare? Natürlicher Glanz entsteht, wenn das Licht auf der Haaroberfläche reflektiert wird. Ist die Schuppenschicht angegriffen, kann das Licht nicht reflektiert werden und das Haar wirkt stumpf. Für eine glänzende Mähne solltest du auf ausreichend Feuchtigkeit in der Pflege achten. Natürliche Öle verstärken ebenfalls die Leuchtkraft, indem sie das Haar nähren und die Oberfläche versiegeln.
Warum sind meine colorierten Haare so trocken? Egal, ob Blond, Braun oder Rot: Dauerhaft haltbare Haarfarbe erreichst du nur mit jeder Menge Chemie. Damit sich deine natürliche Haarfarbe in den gewünschten Farbton verwandelt, muss die Haarstruktur aufgebrochen werden. In der Folge neigen deine Haare zur Trockenheit. Abhilfe schaffen regelmäßige Feuchtigkeitsmasken und die richtige Pflege für gefärbte Haare. Außerdem solltest du deinen Haaren zwischen den Colorationen genug Zeit geben, sich zu erholen.
Wie style ich gefärbte Haare richtig? Grundsätzlich gilt: Coloriertes Haar verträgt Hitze nur in Maßen. Denn höhere Temperaturen unterstützen das Verblassen der Pigmente und trocknen das ohnehin schon belastete Haar zusätzlich aus. Daher gilt: Lieber flechten, statt den Lockenstab zu benutzen und sanft lufttrocknen statt föhnen.

Fazit

Knalliges Rot, verführerisches Blond und samtiges Braun: Jede neue Haarfarbe benötigt viel Aufmerksamkeit, um lange zu strahlen. Dabei gilt, dass du auf pflegende Produkte, wenige Haarwäschen und möglichst wenig Hitze setzen solltest, um lange Freude an der Haarfarbe zu haben. Auch wenn der Aufwand etwas hoch erscheint: Dein coloriertes Haar wird es dir mit strahlender Intensität danken.

Das könnte dich auch interessieren

Unser Service für Sie

* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt., Geschenkkarten 0% MwSt., der Versand ist über 24,95 € Euro versandkostenfrei, darunter kostet es 3,99 € innerhalb Deutschlands, Auslandsversandkosten hier ansehen.
** Genaue Rabattbedingungen finden Sie in Ihrem persönlichen Willkommens - Newsletter

Rabatt ist bereits direkt am Artikel abgezogen und gilt nur auf ausgewählte Artikel. Es ist kein Code notwendig. Gültig bis 22.04.2024.


***Mindestbestellwert für die Beauty Bag: 100€. Nur solange der Vorrat reicht.

Zahlungsarten


Ausgezeichnet einkaufen

Sicher Einkaufen

Versandpartner

parfumdreams App
parfumdreams
Facebook
Tik Tok
Instagram
Youtube
Copyright 2024 Parfümerie Akzente GmbH