Banner des Landingpage für Templates

Pinzetten bei Parfumdreams entdecken

Pinzetten

Eine Pinzette ist ein nützliches Hilfsmittel und dient dazu, kleinste Gegenstände zu greifen und festzuhalten. Im Kosmetikbereich werden die kleinen Instrumente als Augenbrauen-Pinzette angeboten, um überflüssige Härchen im Gesicht sicher und schmerzarm zu entfernen. Der Name Pinzette wird von den französischen Begriffen pincer (kneifen) und pince (Zange) abgeleitet.

Pinzette kaufen leicht gemacht

Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Pinzetten für verschiedene Anwenderbereiche. Normalerweise bestehen Pinzetten aus zwei aneinandergefügten Schenkeln aus Metall (vorzugsweise Aluminium oder Edelstahl), Keramik oder verstärktem Kunststoff, deren Spitzen bei leichtem Druck aufeinandertreffen. Diese Funktionsweise wird bei chirurgischen Pinzetten durch eine ausgeklügelte Mechanik optimiert, ähnlich wie bei den automatischen Modellen der Marke Hans Kniebes. Diese und jede andere Pinzette kaufen Sie günstig in unserem Shop. Die Preise einer guten Augenbrauen-Pinzette beginnen bei unter 2 Euro und reichen für exklusive Modelle bis hin zu 30 Euro. Orientieren Sie sich bitte an den ausführlichen Beschreibungen und den hochauflösenden Produktbildern und entscheiden Sie, für welchen Bereich das kosmetische Werkzeug dienen soll. Professionelle Kosmetikerinnen setzen auf Langlebigkeit. Exzellente Werkstoffe und eine erstklassige, nahtlose Verarbeitung garantieren bei Markenpinzetten eine hohe Präzision. Für unterwegs und für den gelegentlichen Privatgebrauch reichen preisgünstige Pinzetten, bei denen Sie auch einen Verlust leichter verschmerzen können. Nicht selten verschwindet die Lieblings-Pinzette im Nirwana geräumiger Damenhandtaschen und taucht erst Monate später mit beschädigten Spitzen wieder auf.

Die Pinzette in der Menschheitsgeschichte

Das universelle Kleinwerkzeug aus Metall ist bereits seit der jüngeren Bronzezeit bekannt, denn man fand es in den Gräbern als Beigabe. Vor dieser Zeit fertigten die Menschen Pinzetten aus Holz, Knochen oder Horn. Dem sogenannten Pinzettengriff kommt evolutionsbedingt eine enorme Bedeutung zu; er unterscheidet Menschen und Affen von allen anderen Lebewesen. Erst durch den Pinzettengriff mittels Daumen und Zeigefinger war die Herstellung von Werkzeugen sowie präzise Feinarbeiten wie Nähen oder Schnitzen möglich. Pinzetten verbessern diese Fähigkeit. Die hilfreichen Instrumente gibt es mit spitzen, runden oder kantigen Enden. Die spitze Variante dient beispielsweise der Entfernung von Splittern aus der Haut. Die Variante mit den flachen Kanten nutzen Damen und Herren bevorzugt als Augenbrauen-Pinzette, um den Brauen eine ebenmäßige Form zu verleihen. In der Forensik sowie in der Philatelie werden gern Kreuzpinzetten verwendet, die kleinste Exponate selbstständig festhalten. Hierbei wird der Umkehrdruck genutzt, das heißt: die Pinzettenschenkel schließen sich, sobald der Druck nachlässt. Bei kosmetischen Pinzetten ist das Gegenteil der Fall. Die Spitzen einer Numismatik-Pinzette sind zum Schutz der Münzen mit Kunststoff ummantelt. Abgewinkelte Pinzetten ermöglichen eine bessere Festhaltetechnik in schwer zugänglichen Arbeitsbereichen.

Weitere Einsatzgebiete moderner Pinzetten:

  • Haarentfernung im Kosmetikbereich
  • in der Elektronik
  • in der Halbleitertechnik in Form der Waferpinzette
  • im Haushalt<
  • bei der Schmuckherstellung
  • in der Aquaristik beim Bepflanzen

Hier finden Sie weitere Pinzetten