Sexy, So What Damendüfte von Playboy

Damendüfte wie Sexy, So What von Playboy fallen sofort auf: Sie besitzen eine stark sinnliche Note, gleichzeitig duften sie frisch und romantisch. Eine derart betörende Mischung kennzeichnet den neuen Duft aus dem Hause Playboy, der im Jahre 2018 auf den Markt kam und sofort eine große Fangemeinde erobert hat. Sexy, So What sorgt darüber hinaus für Furore, weil das Parfum holzige Essenzen einsetzt, um eine leidenschaftliche Dimension zu erzeugen. Die Verwendung dieser Aromen ist ungewöhnlich für Damendüfte und macht diese Kreation zu einem unwiderstehlichen Parfum für alle Frauen, die ein wenig Extravaganz lieben. Zurückhaltung war gestern, heute stehen Düfte im Fokus, die Selbstvertrauen und Entschlossenheit verkörpern, ebenso wie Frauen, die genau wissen, was sie wollen.

Sexy, So What - ein frecher und selbstbewusster Duft für die moderne Lady

Damendüfte, die wie das Parfum von Playboy auf Erotik pur setzen, sind der Freizeit vorbehalten. Abends unterstreichen sie als Duft-Accessoires jedes glamouröse Outfit. Die Kopfnote besteht aus ungewöhnlichen Zutaten: Kumquat, schwarze Johannisbeere und Anklänge an das neue Trendgetränk Rum ergeben einen herben und leidenschaftlichen Akkord. Dem schließt sich die fruchtige Herznote als überraschender Kontrast an. In ihr lassen sich sowohl Himbeeren und Sauerkirschen als auch kostbarer Jasmin wahrnehmen. Die Basisnote bildet mit Sandelholz, Zeder und Moschus einen gelungenen Abschluss, der an bekannte Herrenparfums erinnert. Die Flacons der Damendüfte von Playboy gefallen mit ihrem originellen Design: Das runde Fläschchen aus transparentem Glas, in dem sich das pink eingefärbte Parfum befindet, hat einen witzigen Deckel. Er besteht aus zwei stilisierten Häschenohren und zieht alle Blicke auf sich.