Damendüfte von Guy Laroche

Wussten Sie schon?

Ein geheimnisvoller Duft von Guy Laroche Damendüfte

Nicht wenige Damen wissen es zu schätzen, wenn sie einen dezenten Duft finden, der unaufdringlich und doch auch verführerisch duftet. Ein Eau de Toilette erscheint ohnehin immer angenehm dezent und kann durch einen weichen Charme überzeugen. Die Düfte verfliegen bis auf ihre Basisnote schon nach wenigen Stunden. Sie hinterlassen aber einen liebreizenden Charme und betören doch auch mit einem dunklen und meist herben Grundton. Guy Laroche Damendüfte wollen geheimnisvoll wirken und zeigen sich sinnlich in einigen Komponenten. Fidji ist ein Eau de Toilette, das durch würzige Aspekte eine tropische bis orientalische Note trägt. Guy Laroche Damendüfte sind hier nicht umfangreich vertreten, aber sie zeigen sich mit einem Hauch von Exotik. Lavendel verleiht dem Duft beinahe eine französische Anmutung. Die Akkorde erscheinen klassisch und doch auch ganz besonders.

 

Eine Ausprägung der Guy Laroche Damendüfte

Aus der Linie der Guy Laroche Damendüfte präsentiert sich Fidji als ein eleganter Vertreter. Der Duft erscheint harmonisch und nicht zu kontrastreich. Die Akkorde besitzen einen betörenden Einklang. Fidji duftet in seiner

  • Kopfnote nach Bergamotte, Lavendel und Rosmarin
  • in seiner Herznote nach Koriander, Nelke und Zimt und
  • in seiner Basisnote nach Amber, Leder und Sandelholz. 

Guy Laroche Damendüfte verhelfen zu einer weichen Duftharmonie, die die Sinne anregt und zum Träumen verführt. Charme und Romantik gehen mit einer intensiven Würzigkeit einher. Ein wenig Eleganz und Erhabenheit trägt schließlich jeder Duft. Dieser erscheint jedoch nicht zu blumig oder bewusst weiblich und süß. Viele Guy Laroche Damendüfte wirken eher herb und dunkel in ihrem Gesamtbild. Vielleicht spricht dies auch für ihre Wirkung.

 

Eine Wirkung der Guy Laroche Damendüfte

Guy Laroche Damendüfte scheinen vielleicht nicht die fruchtigen Sommerdüfte zu sein. Solch ein Duft scheint womöglich besser in den Winter zu passen. Eine herbe Note wirkt angenehm zu leicht kühleren Temperaturen oder grundsätzlich auch am Abend. Dennoch versprühen Guy Laroche Damendüfte eine romantische und bewusst emotionale Note. Sie sprechen von Eigenwilligkeit und Verführung. Die würzige Komponente verhilft dem Duft zu einer betörenden Wirkung. So trägt sich dieser im Alltag angenehm und auch recht unbeschwert, insbesondere auf der Haut entwickelt diese Komposition nochmals eine ganz eigene Note.