Keratin - Glanz, Widerstandsfähigkeit und Sprungkraft für deine Haare

Strapazierte Haare fühlen sich trocken und borstig an, werden brüchig und sehen stumpf aus. Ist die innere Keratin-Struktur aus Eiweißverbindungen geschädigt, sind Spliss und sogar Haarbruch die Folge. Wir erklären dir, wie du den wichtigen Keratin-Schutzmantel deiner Haare nachhaltig schützt und deine Mähne mit hochwertigen Keratin-Pflegeprodukten zum Glänzen bringst. Neue Styling-Möglichkeiten ergeben sich durch das Glätten der Haare mit Keratin.

03. November 2023 • 4 Min. Lesezeit

Produkte mit Keratin

Was ist Keratin?

Keratin ist die Bezeichnung für ein körpereigenes Protein. Die innere und äußere Haarschicht besteht - neben Lipiden, Wasser und Pigmenten - zu 90 Prozent aus dem essenziellen Eiweißbaustein. Das unverzichtbare Protein bestimmt den strukturellen Aufbau der Faserschicht und füllt den Bereich zwischen Schuppenschicht und Haarmark auf. Es zeichnet sich durch Elastizität, Biegsamkeit und Zugfestigkeit aus. Das Keratin ist extrem temperaturresistent und macht die Haare widerstandsfähiger gegen äußere Einflüsse wie Hitze und Kälte. Im Haarinneren nimmt es maßgeblichen Einfluss auf die Regulierung des Feuchtigkeitshaushalts.

Infolge normaler Abnutzung verlieren die Haare Keratin und die Haarfasern werden schwächer. Ist der Keratin-Schutzmantel beschädigt, wirken die Haare stumpf und glanzlos. Typische Stressfaktoren, die sich zusätzlich schädlich auf die Keratinstruktur auswirken, sind:

  • die Verwendung für den eigenen Haartyp ungeeigneter Pflegeprodukte
  • intensives Bürsten und Kämmen nasser Haare
  • starke Sonnen- und UV-Strahlung
  • Salz- und Chlorwasser
  • häufiges Glätten, Dauerwellen, Blondieren und Haarfärben mithilfe chemischer Haarbehandlungen
  • Hitzestyling bei hohen Temperaturen mit Föhn, Lockenstab und Glätteisen
  • Umweltbelastungen durch Verunreinigungen in Luft und Wasser
  • Nährstoffmangel durch falsche Ernährung
  • Feuchtigkeitsmangel durch Vernachlässigung der Haarpflege

Keratin ist übrigens auch in der Haut sowie den Finger- und Fußnägeln enthalten, wo sie für Widerstandsfähigkeit und Festigkeit sorgen.

Welche Rolle spielt Keratin in der Haarpflege?

Haarpflegeprodukte mit Keratin wirken sowohl oberflächlich als auch in der Tiefe der Haarstruktur. Die in den Pflegemitteln enthaltenen Mikroproteine dringen durch die Schuppenschicht in die Haarfasern ein, versorgen die Haare mit fehlenden Eiweißbausteinen und stärken das Haar vom Schaft bis in die Spitzen.

Das pflegende Keratin trägt dazu bei, den Einfluss von Stressfaktoren auszugleichen. Indem sich Mikroproteine um die Schuppenschicht legen, haben freie Radikale keine Chance, das Haar durch Proteinabbau zu schwächen. Werden freie Radikale rechtzeitig abgefangen, lassen sich Effekte vorzeitiger Haaralterung effektiv vermeiden. Keratinpflege vermindert die Bindung von Kupfer und daraus resultierenden oxidativen Stresses. Kupfer gilt als wichtiger Indikator für Haarschäden: Je höher die Menge des gebundenen Kupfers ist, umso stärker sind die Haare geschädigt.

Vorteile regelmäßiger Anwendung von Keratin-Haarpflege:

  • stärkt die Haarstruktur von innen und außen durch Auffüllen von Lücken und Rissen
  • glättet die äußere Schuppenschicht für glänzenderes, geschmeidigeres Haar
  • macht Haare gesünder und sorgt für eine griffigere Haptik
  • schützt vor Hitzestyling und schädlichen Umwelteinflüssen

Welche Produkte enthalten Keratin?

Shampoos & Conditioners

Um die Struktur deiner Haare zu stärken, kannst du bei jeder Haarwäsche Keratin-Pflegeprodukte - wie Keratin-Shampoos und Keratin-Conditioner verwenden. Damit die enthaltenen Mikroproteine ihre volle Wirkung entfalten und die Haarstruktur aufbauen können, solltest du nach dem Einmassieren die Einwirkzeit um einige Minuten verlängern. Das ist v. a. der Fall, wenn deine Haare bereits größere Schäden aufweisen. Nach der Einwirkzeit kannst du die Keratin-Pflege wie gewohnt gründlich ausspülen.

Haarmasken

Haarmasken mit Keratin - einmal wöchentlich angewendet - intensivieren die pflegende und regenerierende Wirkung. Sie tragen dazu bei, dass sich die Haare über einen längeren Zeitraum glatter und weicher anfühlenund punkten durch einen natürlich wirkenden Anti-Frizz-Effekt.

Haarmasken mit Keratin

Stylingprodukte

Einen schützenden Effekt haben Haarstyling-Produkte mit Keratin- wie Haarsprays und Haaröle - die zugleich für bessere Styling-Fähigkeit und einen langen Halt sorgen. Lockenstäbe und Haartrockner, die mit Keratin angereichert sind versprechen ein leichteres, schonenderes Styling, indem sie sich automatisch dem Feuchtigkeitsgehalt der Haare anpassen.

Stylingprodukte mit Keratin

Keratin Behandlung - Haare mit Keratin dauerhaft glätten

Aus Brasilien kommt die Methode, Haare mit Keratin zu glätten. Dabei werden - meist aus Schafwolle gewonnene - Keratine auf das Haar aufgetragen. Sie dringen in Vertiefungen und Risse der Schuppenschicht ein und versiegeln die Haaroberfläche. Durch die anschließende Wärmebehandlung wird die Haaroberfläche für einen Zeitraum von bis zu sechs Monaten geglättet, ohne dass zusätzliches Styling nötig ist.

Nachteile: Diese Methode ist mit einem hohen Zeit- und Kostenaufwand verbunden. Ist deine Haarstruktur bereits angegriffen, kann die Hitzeeinwirkung infolge der intensiven Wärmebehandlung deine Haare zusätzlich schädigen.

Keratin Behandlung für zu Hause - mit Kativa Xpress Haarglättung

Möchtest du deine Haare selbst glätten, können wir dir die Keratin Xpress Haarglättung der südamerikanischen Kosmetikmarke Kativa empfehlen.

Die einfach anzuwendende Haarglättung besteht aus einer Kombination aus 30ml Shampoo, 30ml Spülung und 150ml Glättungsmaske. Wichtig ist es, dass du deine Haare nach dem ersten Waschen mit Shampoo und Haarspülung sorgfältig trocknen lässt, bevor du die Haarmaske aufträgst und 15 Minuten einwirken lässt. Nach nochmaligem Waschen, Spülen und Trockenföhnen kannst du deine geglätteten Haare bewundern und nach Wunsch stylen.

Neben Keratin enthält die Haarglättung von Kativa pflegende Inhaltsstoffe - wie Shea Butter und Kakaobutter - die deine Haare intensiv pflegen und mit Feuchtigkeit vesorgen. Der glättende Effekt kann bis zu zwölf Wochen anhalten, bevor sich die Naturwelle vor allem am Ansatz langsam wieder zeigt.

Kativa

Brasilianische Haarglättung mit Doppel-Keratin

Specials

€ 14,95

Fazit

Keratinhaltige Haarpflegeprodukte - wie Shampoos, Conditioner und Masken - kräftigen die Haarstruktur, helfen bereits vorhandene Haarschäden zu beheben und den Feuchtigkeitshaushalt auszugleichen. Durch Mikroproteine gestärkte Haare werden widerstandsfähiger gegen die negativen Effekte von Umwelteinflüssen und intesives Styling. Die regelmäßige Anwendung von Keratin-Pflege erhöht die Elastizität der Haare und sorgt für einen natürlichen Anti-Frizz-Effekt, ein griffigeres Gefühl und schönen Glanz. Mit hochwertigen Keratin-Produkten gepflegte Haare sind leichter zu stylen, fühlen sich glatter und weicher an und sehen gesünder aus.

Das könnte dich auch interessieren