AN'NA Damendüfte von Annayake

AN'NA ist einer der Damendüfte des Labels Annayake. Der Duft ist blumig-süß und wird seit 2011 produziert. Seit einiger Zeit gibt es auch einen Deo-Roller passend zu dem feinen, femininen Duft. Annayake bedeutet so viel wie mit der vergehenden Zeit im Einklang zu leben. Das bedeutet nicht, dass man jedem Trend hinterherläuft oder dass nur faltenlose Gesichter schön sind. Aus diesem Grund hat das japanische Label nicht nur wundervolle Herren- und Damendüfte im Angebot, sondern auch exzellente Pflegeprodukte und dekorative Kosmetik. AN'NA ist nicht nur einer der beliebtesten, sondern auch einer der bekanntesten Damendüfte des Labels. Er ist leicht und doch erstaunlich lang anhaltend, was ihn zu einem perfekten Sommerduft macht.

Orient trifft Okzident

Nachhaltigkeit, Wirksamkeit und Umweltfreundlichkeit stehen nicht nur bei den Pflegeprodukten und der Kosmetik ganz oben auf der Agenda von Annayake. Auch die Herren- und Damendüfte der Marke überzeugen mit dem Anspruch auf höchste Qualität. AN'NA begeistert mit einer Kopfnote aus Schwarzen Johannisbeeren und Mandarinen. In der Herznote treten Mairosen, Koriander und italienischer Jasmin auf. Sie werden von Chypre-Akkorden, Amber, Patschuliblättern und Früchten in der Basis abgerundet. Mit diesem Duft richtet sich das Label an alle Damen, die sich für einen eher dezenten Luxus entscheiden, die feminine Düfte mögen, aber keine mädchenhaft verspielten Parfums tragen wollen. Annayake sieht die Trägerin von AN'NA als modern, diskret, elegant, sanft und lächelnd, aber auch als spitzbübisch. Der Duft ist für Frauen, die im positiven Sinne durchaus auch mal frech werden können.