Style Taschenzerstäuber von sen7

Ein Duft lebt nicht von seiner Komposition allein, sondern häufig auch von der Verpackung, die ihn umgibt. Fast alle großen Häuser beschäftigen Designer, die sich ausschließlich den Flakons widmen. Bei der Gestaltung werden Art, Zielgruppe und Inhaltsstoffe des Parfums berücksichtigt. Doch so schön die meisten Produkte auch sind: Oft ist ihr Style einfach unpraktisch. Die Flaschen sind zu groß, zu schwer und zu zerbrechlich, um den Lieblings-Duft mit sich herumzutragen.

Das Unternehmen

sen7 hat sich dieses Problems angenommen und einen Taschenzerstäuber entworfen, der alle Kriterien unter einen Hut bringt: Die innenliegende Amphore besitzt ein Sicherheitsventil, durch das die Flüssigkeit aus dem Originalflakon eintreten, aber nicht wieder austreten kann. Das maximale Tankvolumen beträgt 7,5 ml, sodass der Taschenzerstäuber seinen Namen auch verdient: Er passt buchstäblich in jedes Gepäckstück und lässt Ihren Duft sogar durch die Flughafenkontrolle kommen.

Zum wahren Style-Objekt

aber wird er durch das umliegende Gehäuse. Es besteht aus solidem Metall und besitzt eine hochwertig lackierte Oberfläche, die den sen7 vor Verkratzungen bewahrt. Dank des geschützten Sprühkopfes gibt er seinen Inhalt nur auf Wunsch frei. Das schützt Sie vor unliebsamen Überraschungen und verleiht dem ultraschlanken Taschenzerstäuber zusätzliche Eleganz. Sechs verschiedene Farben machen die Auswahl schwer, helfen Ihnen aber, eingefüllte Düfte voneinander zu unterscheiden - oder den sen7 an Ihren persönlichen Style anzupassen.