Wussten Sie schon?

Zippo Herrendüfte

Der Name Zippo steht für viele Attribute und Gegenstände. Zunächst assoziiert man sie seit Jahrzehnten mit einem allgegenwärtigen Gebrauchsgegenstand. Ein Zippo ist ein „nicht selbst erlöschendes Feuerzeug“, besser bekannt als Sturmfeuerzeug. Dieser Artikel hat sich den Namen Zippo angeeignet, wie die Diagnostikmethode den Namen Röntgen. Beim Wort Zippo weiß man, was gemeint ist. Verlässlich, „unkaputtbar“, lebenslang haltbar.

Tatsächlich gibt die 1933 in Pennsylvania gegründete Firma eine lebenslange Garantie auf ihr Sortiment, das immer noch am gleichen Ort hergestellt wird. Rund 70000 Stück entstehen Tag für Tag. Und das, obwohl ein Zippo so gut wie nie kaputt geht und daher nicht ersetzt werden muss. Es ist jedoch das außergewöhnliche Design, welches es zum Sammelobjekt hat werden lassen. Es gibt weltweit Tauschbörsen und Sammlerclubs. Wie ist denn nun das Design des Zippo? Das Erstaunliche daran ist, dass es als solches nicht vorhanden ist. Es handelt sich nicht um ein Design sondern um vielfältige Aufmachungen. Ein Zippo Design ist so bunt, einmalig und vielfältig, wie das Leben selbst. Die Farben und Aufdrucke stehen für die unterschiedlichsten Stimmungen, Lebenseinstellungen und Statements. Das macht das Zippo so besonders. Der einfache hochqualitative Alltagsgegenstand wird durch individuelle Prägung zum Einzelstück in millionenfacher Ausführung. Das macht es so besonders. Unverwechselbar hingegen ist seine kastenartige Form. Diese wurde vom Erfinder George Blaisdell kreiert und seither in der Ursprungsform beibehalten.

Im Jahre 2010, nach fast 80-jähriger Erfolgsgeschichte, wagte das Unternehmen sich an einen neuen Zweig. Es erschuf ein Herrenparfum.  Zippo The Original war sein Name. Besonders sollte es sein, hochwertig, und unverwüstlich, wie das Feuerzeug. Wie dieses ein Feuer entfachte, sollte das Parfum Leidenschaft und Begeisterung entfachen. Dieses Anliegen erfüllte es. Es wurde ein durchbrechender Erfolg. Es handelt sich beim Zippo The Original  um einen sehr maskulinen Duft für echte Kerle, der aus holzigen und blumigen Duftnoten komponiert wurde. Die Basis ist Sandelholz mit Vanille und Kaschmirholz, die Herznote Lavendel, schwarzer Pfeffer und Tonkabohnen. Abgerundet wird die Kreation auf hinreißende Art durch fruchtige und blumige Erlebnisse, bestehend aus Veilchenduft mit Apfel- und Grapefruithauch.

Auch beim Parfum steht der Flakon im Vordergrund. Er ist dem des Feuerzeuges nachempfunden und besitzt ebenfalls die robuste Kastenform. Auch der Deckel wird seitlich geöffnet mit dem berühmten Klick- Geräusch. Zum Vorschein kommt nun natürlich kein Drehrädchen, sondern  ein Sprühknopf in feurigem Rot. Der 40 ml-Zippo The Original Flakon ist ganz in neutralem und edlem hochglänzenden Silber gehalten. Als typischer Sprössling der Marke ist auch der Flakon nachfüllbar. So erhält er einen größeren Stellenwert und eine stärkere Identifikation. „Mein Zippo“. Die Nachfüllpackung ist aus unspektakulärem Glas und enthält 50 ml.

  • Zippo The Original  ist auch als Hair&Body Shampoo in feuerroter 300 ml-Flasche erhältlich, die unwillkürlich an einen Feuerlöscher erinnert und so wieder den Bogen zum Zippo Ursprungsprodukt hält. Nach dem überwältigenden Erfolg der ersten Ausgabe der Zippo Herrendüfte hielt die Firma es für angebracht, dem Original noch „eins draufzusetzen“.

Es kreierte das nicht minder legendäre Zippo Glorio.u.s.  Das gesamte Erlebnis von Zippo Glorio.u.s ist umwerfend und stark. Der Duft beginnt in einer kräftigen Mischung aus Bergamotte und Pfefferminz. Nachdem man davon schon hinreichend verzaubert wurde, um die Kreation zum  Lieblingsduft zu erklären, tun Moschus und Amber in Verbindung mit Patschouli ihr Bestes. Diese Mischung überrascht. Spätestens nach dem Erleben der Basisnote, eine Mischung aus Leder, Schokolade (!) und Tabak wird man zugeben müssen, dem Duft auf Anhieb erlegen zu sein.    Natürlich schmückte sich  auch das Zippo Glorio.u.s mit dem Markenzeichen des Unternehmens, dem eckigen Kastenflakon. Allerdings war dieser aus einfachem Glas. Dafür ist er umwerfend bedruckt. Auf der Andeutung der amerikanischen Flagge schwebt der American Eagle, der Weißkopfseeadler. Der typische Deckel ist metallisch-blau mit feuerrotem Sprühknopf, wobei diese Kombination die Farben der amerikanischen Flagge aufgreift.

Beide Zippo Düfte sind als Eau de Toilette Spray im 40 ml-Flakon erschienen. Der Marke gemäß handelt es sich um Produkte mit einem umfassenden Mehrwert. Die Kombination aus Flakon und Dufterlebnis drücken einen bestimmten Stil aus. Sind es bei den Feuerzeugen individuelle Situationen, Stimmungen und Aussagen, huldigen die Parfumflakons der Marke und ihrem Ursprungsland.