A Lilac a Day Damendüfte von Vilhelm Parfumerie

Die A Lilac a Day-Damendüfte von Vilhelm Parfumerie gefallen romantischen Frauen und enthalten zarten Flieder, türkisches Rosenöl und duftige Freesien.

Feminine Damendüfte mit verführerischen floralen Noten



Vilhelm Parfumerie ist ein Duft-Label, das von dem Schweden Jan Ahlgren gegründet wurde. Ahlgren begann seine berufliche Laufbahn in der Modebranche in Paris und kreierte dann Handtaschen in New York, wo er auf den Parfumeur Jerome Epinette traf. Er bat diesen, einen Duft für ihn zu entwerfen, und stellte fest, dass ihn die Welt der Düfte faszinierte. Er merkte, dass Düfte mehr als nur ein Accessoire sind, dass sie alte Erinnerungen wieder aufleben lassen und Emotionen wecken können. Ahlgren fühlte sich so sehr inspiriert, dass er seine eigene Parfum-Marke gründete. Unter dem Namen Vilhelm Parfumerie vertreibt er Düfte, die luxuriös sind und hinter denen immer eine persönliche Geschichte steckt.

So auch bei den A Lilac a Day-Düften, die 2016 auf dem Markt erschienen: Sie erinnern Jan Ahlgren an die Fliederfelder, die er aus Frankreich kennt. Flieder steht für ihn für eine berauschende Liebe, die gerade erst beginnt, aber schon vertraut wirkt. Die A Lilac a Day-Damendüfte enthalten deshalb eine Kopfnote aus zartem Flieder, der sich mit den floralen Tönen von Freesien vereint. Hinzu kommen ägyptischer Jasmin und türkisches Rosenöl, die dem Arrangement einen leicht exotischen Akzent verleihen. Galbanharz gibt dem Duft einen weichen Unterton und verbindet sich in der Basis mit schwarzer Ambra.