Haarpflege von Plantur

Wussten Sie schon?

Plantur Haarpflege

Schönes und volles Haar zu haben, ist das Anliegen der allermeisten Menschen. Insbesodere Frauen empfinden volles und kräftiges Haar als Urbild ihrer Weiblichkeit. Doch auch Männer fürchten sich vor dünner werdendem Haar. Nicht nur dem biblischen Simson bedeutete eine üppige Haarpracht Stärke, Dominanz und Schönheit. Ein Stückchen Löwe steckt wohl in jedem von uns. Die große Fülle an Haarpflegemitteln hat zum Ziel, vorhandenes Haar zu stärken, es glänzend zu machen und von Fett und Umweltrückständen zu befreien. Was aber, wenn gar nicht mehr so viel Haar vorhanden ist, dass gute Pflege einen großen Unterschied bewirkt? Die Fülle an Pflegemitteln ist also mehr oder weniger nur sinnvoll, wenn es noch ausreichend auf dem Kopf zu behandeln gibt. Genau von dieser Tatsache sind die Entwickler von Plantur ausgegangen. Plantur ist in zwei Serien erhältlich. Als Plantur 39 geht es auf die hormonelle Beeinflussung der Haare von Frauen in den Wechseljahren ein. Die 39 soll angeben, ab welchem Alter idealerweise mit der Verwendung begonnen werden sollte, um die größtmöglichen Effekte zu erzielen bzw. um noch so viel zu behalten, wie eben möglich. Mit 39 sollte es klingeln: Achtung, jetzt muss aktiv etwas für die Erhaltung des vollen Haares getan werden!

 

Als Plantur 21 wurde die Plantur Haarpflege geschaffen, um speziell jungen Männern ihre Haarpracht erhalten zu helfen, die ihnen eine genetische Veranlagung  frühzeitig nehmen möchte.  Selbstverständlich sind beide Linien auch für das andere Geschlecht geeignet, jedoch ist Plantur 21 eher für den Mann geeignet, da Haarausfall bei Männern wesentlich früher einsetzt als bei Frauen, bei denen er in diesem Alter eine Ausnahme ist. Früher Haarausfall bei Frauen benötigt noch andere Faktoren, wie einen durcheinander gewirbelten Hormonhaushalt durch die Pille oder durch Diäten, auch nach einer Schwangerschaft gehen oft die Haare erst einmal aus.  Auf diese Ursachen sollte eventuell spezieller eingegangen werden. Dennoch bietet Plantur 21 auch jungen Frauen einen sicheren Schutz vor Haarausfall und dünnem Haar.  Für Männer ab 40 Jahren hingegen ist es oftmals schon zu spät, mit einer Haarbehandlung zu beginnen, da die Haarfülle bereits zu einem Großteil eingebüßt wurde. Sehr grob lässt sich sagen: Plantur 39 für die Frau, die auf die vierzig zugeht (und natürlich auch darüber, schließlich gibt es auch Frauen, deren natürliche Haarpracht erst viel später dünner wird), Plantur 21 für den Mann, der gerade dem Teenagerdasein entwachsen ist, der jedoch schon bemerkt, dass sein Haar vermehrt ausgeht. Wie wirkt nun Plantur Haarpflege genau? Um den Wirkungsansätzen auf die Spur zu gehen, ist es gut zu wissen, dass sich Plantur Haarpflege aus der Pharmazeutik heraus entwickelt hat. Schon seit dem Jahre 1905 setzte sich Dr. August Wolff intensiv mit den medizinischen Zusammenhängen von Gesundheit und Schönheit auseinander und entwickelte in den 1930er Jahren die Haarpflege- Linie Alpecin. Während des zweiten Weltkriegs widmete sich das Unternehmen vorwiegend lebenserhaltenden Produkten, wie der Herstellung von Insulin. Einige Jahre später legte der Sohn des Gründers, Dr. Kurt Wolff, dann erneut Augenmerk auf die Behandlung von Haarausfall und gründete 1986 eine Zweitfirma, die sich ausschließlich mit kosmetischen Produkten befasste. Auf diesem Boden gedeiht seitdem die Plantur Haarpflege.

Die Linie Plantur 39 gibt es natürlich als Shampoo, Haarkur und- spülung für verschiedene Haartypen, sowie als Phyto – Coffein - Tonikum und für die Kräftigung von innen heraus, als Aktiv- Kapseln. Auch eine spezielle Strukturpflege ist sehr wirksam. Die Produkte gibt es jeweils in verschiedenen Größen. Sie enthalten alles, was gesundes und kräftiges Haar benötigt in einer extrahohen Dosis, die auch Wirkung zeigt. Vitamine, Zink und Biotin sind neben Koffein die Hauptingredienzien. 

Die Linie Plantur 21 geht speziell auf die hohe Beanspruchung des Haares ein. Da die Haarwurzeln ein Vielfaches an Energie verbrauchen, um gesundes Haar hervorzubringen, ist es eine „gesunde“ Reaktion des Körpers, die lästigen Energiefresser loszuwerden, da sie nicht lebenserhaltend sind. Kommt dann eine genetische Veranlagung, sowie Stress, Schlafmangel und unzureichende Ernährung hinzu, benötigt der Körper dringend eine Extraladung Nährstoffe, um die Versorgung kräftigen Haares sicherzustellen. Auch Plantur 21 gibt es in verschiedenen Darreichungsformen und Größen. Alle sind reich an den so wichtigen Mikronährstoffen. Daneben enthalten sie Vitamine, Biotin, Zink und Coffein. Es gibt Plantur 21 daher als Nutri – Coffein – Shampoo, Nutri – Conditioner und Hydro – Spray, sowie – speziell für junge Frauen – als Nutri – Coffein – Elixier, welches wie ein Tonikum im Haar verbleibt.