Pflegestifte Lippenpflege von Labello

Lippenpflege mit Tradition

Bereits seit dem Jahr 1909 gibt es die Marke Labello als Lippenpflege im deutschsprachigen Raum. Erfunden wurden die innovativen Pflegestifte seinerzeit von Dr. Oscar Troplowitz. Das Wort Labello ist dabei eine Neukreation aus den beiden lateinischen Wörtern "labium" (Lippen) und "bellus" (schön). Passender geht es eigentlich kaum, denn Labello sorgt dafür, dass die Lippen immer die richtige Pflege erhalten und damit auch schön bleiben!

Feuchtigkeit und Pflege: Luxus für die Lippen

Vor allem in der kalten Jahreszeit kann die empfindliche Haut der Lippen durch Wind und Kälte schnell spröde, rissig oder gar wund werden. Aber auch bei großer Hitze oder in anderen Situationen kann es häufig zu trockenen Lippen kommen. Spätestens dann ist eine reichhaltige Lippenpflege angesagt, die den Lippen eine Extra-Portion Feuchtigkeit zuführt und sie schön geschmeidig hält, damit die zarte Lippenhaut sich wieder vollständig regenerieren kann. Die wirksamen Inhaltsstoffe der Pflegestifte dringen tief in die Lippen ein und sorgen sofort für ein entspanntes Hautgefühl. Zudem werden die Lippen durch den Aufbau einer Schutzschicht vor Umwelteinflüssen (wie z. B. aggressiver UV-Strahlung) geschützt. Selbstverständlich gibt es für jeden Zweck und Anlass den richtigen Labello. Ob traditioneller blauer Original-Pflegestift, getönte oder schimmernde Varianten in attraktiven Farben, Sonnenschutz-Pflege, Hydro Care für noch mehr Feuchtigkeit oder medizinische Repair-Pflege - die Palette der Pflegestifte lässt keine Wünsche offen!