Hornhaut-Instrumente HK-Manicure von Hans Kniebes

Hans Kniebes - Hornhaut-Instrumente von HK-Manicure

Unschöne Hornhaut an den Füßen muss nicht sein. Gerade im Sommer lenken offene Schuhe den Blick auf den Fuß. Das Unternehmen Hans Kniebes hat es sich zur Aufgabe gemacht, nützliche Hilfsmittel zur Verfügung zu stellen, um jederzeit attraktiv und gepflegt auszusehen. Vom Hersteller entwickelte Programme wie HK-Manicure enthalten neben Scheren, Nagelfeilen und attraktiven Kleinlederwaren auch Hornhaut-Instrumente, mit denen die Pediküre zum Kinderspiel wird. Neben mangelnder Versorgung mit ausreichend Feuchtigkeit sind vor allem dauerhafter Druck und Reibung für die Entstehung der unbeliebten Hautstellen verantwortlich. Um wieder weiche und geschmeidige Haut zu bekommen, sollte Hornhaut auf sanfte Art und Weise mit geeigneten Instrumenten entfernt werden.

Gepflegte Haut, die sich sehen lassen kann

Die richtigen Hornhaut-Instrumente sind die Basis für schön gepflegte Haut. Mit einem Hornhauthobel und einer Hornhautraspel wird Hornhaut entfernen leicht gemacht. Der Hornhauthobel nutzt scharfe Klingen, um die verhornten Schichten abzutragen und eignet sich bestens für größere Flächen und dickere Stellen. Regelmäßige Erneuerung der Klingen beim Hornhauthobel ist aus hygienischen Gründen Pflicht. In Solingen gefertigte Ersatzklingen bleiben dabei stets die erste Wahl. Eine Hornhautraspel wird verwendet, um kleinere verhornte Hautpartien und raue Stellen abzuschleifen. Diabetiker sollten besonders großen Wert auf gute Fußpflege legen. Speziell für sie hat Hans Kniebes eine von einem Podologen entwickelte Hornhautfeile im Angebot, die Hornhaut sorgfältig und gleichzeitig äußerst sanft entfernt. HK-Manicure steht für höchste Qualität aus Familientradition - und eine umfangreiche Pediküre mit Fußbad, Hornhautentfernung und anschließendem Eincremen mit einer Fußcreme ist reinste Wellness für Ihre Füße.