Bohemian Lime von Goldfield & Banks

Die Unisexdüfte von Goldfield & Banks überraschen, denn sie haben einen eigenen Charakter. Sie feier… Mehr erfahren

Bohemian Lime Unisexdüfte von Goldfield & Banks

Die Unisexdüfte von Goldfield & Banks überraschen, denn sie haben einen eigenen Charakter. Sie feiern die Duftvielfalt ihrer Heimat Australien. Wer die faszinierende Duftkreationen ausprobiert, wird nicht enttäuscht. Denn das Unternehmen legt viel Wert auf Rohstoffe von hoher Qualität und eine tadellose Verarbeitung. Bohemian Lime ist eine wundervolle Kreation des australischen Parfumherstellers. Die zitrische, sommerliche Komposition erinnert an dichte, tropische Wälder, in denen der Duft reifer Früchte und exotischer Blüten die warme Luft aromatisiert.

Australische Zitrusdüfte: Bohemian Lime von Goldfield & Banks

Australien duftet anders als Europa: Denn die einheimische Pflanzenwelt erzeugt ein unverwechselbares Duftspektrum. Wie alle Unisexdüfte aus dem Hause Goldfield & Banks lädt Bohemian Lime zu einem olfaktorischen Ausflug zu einer der schönsten Gegenden des fünften Kontinents ein. Byron Bay in New South Wales ist ein beliebter Badeort und der östlichste Punkt Australiens. In den subtropischen Wäldern der Region gedeiht die Fingerlimette, die wegen ihres ungewöhnlichen Fruchtfleischs auch Limetten-Kaviar heißt. Sie enthält spezielle ätherische Öle, die sich von denen mediterraner Früchte unterscheiden. Daher verströmen sie einen unverwechselbaren Duft.

Dieses attraktive Eau de Parfum Spray ist ideal für Freunde innovativer Unisexdüfte. Der fruchtig-aromatische Duft des australischen Fingerkaviars gibt Bohemian Lime seine belebende Frische. Die weiteren Ingredienzen der Kreation ergänzen und betonen den tropischen Limonenduft. Ein Hauch von Bergamotte fügt einen herben Akzent hinzu, würziger Koriandersamen Wärme. Atlaszeder sowie australisches Sandelholz erinnern mit ihrem holzigen Charakter an die Waldgebiete, in denen die Limette gedeiht. Abgerundet wird die Kreation durch die erdigen Noten des Vetivers.