No 2 Unisexdüfte von Comme des Garcons

"Ich wollte einen Duft kreieren, der so süchtig macht wie eine Droge und gleichzeitig so gut tut wie Medizin."(Rei Kawakubo) Bei Comme des Garçons 2 handelt es sich um keine typische Duftstruktur aus Kopf- Herz und Basisnote. Jede Ingredienz muss mit der anderen kombiniert werden, um ihre Reichhaltigkeit ganz zu entfalten und das Herz des Duftes sofort zu erleben! Die Komponenten bestehten aus der olfaktorischen Reproduktion japanischer Tinte und Neuer Aldehyde. Neue Aldehyde sind aus Alkohol gewonnene Kohlenwasserstoffe, die oft obst- oder fruchtartig duften.

No 2 von Comme des Garcons