KÖRPERPFLEGE

Natürliche Deos - Alles, was du wissen musst

Um übermäßiges Schwitzen und unangenehmen Körpergeruch zu vermeiden, verwendet der Großteil der Deutschen jeden Morgen ein Deo. Was für die meisten Menschen längst zur Gewohnheit geworden ist, wird von Experten immer häufiger kritisiert. So stehen konventionelle Deos und Antitranspirantien im Verdacht, Krebs auszulösen. Wer ohne gesundheitliche Risiken unangenehmen Körpergeruch vermeiden möchte, steigt auf ein natürliches Deo um.

30. November 2022


Warum herkömmliche Deos oft schädlich sind

Einen angenehmen Körperduft wünscht sich wohl jeder. Übermäßige Schweißbildung und Körpergeruch versuchen wir dagegen mit allen Mitteln zu verhindern. Im Kampf gegen Schweiß und Körpergeruch gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten.

Das Antitranspirant ist ein geruchsneutrales Deo, welches die Schweißbildung durch das Verschließen von Drüsengängen um bis zu 70 % reduziert. Bisher ist dies leider ausschließlich mithilfe von Aluminiumverbindungen möglich. Diese stehen jedoch im Verdacht, Krebs auszulösen.

Ein normales Deo funktioniert anders. Dieses reduziert die Menge der geruchsbildenden Bakterien und überdeckt den unangenehmen Schweißgeruch. Die Menge des Schweißes lässt sich mit normalen Deos jedoch leider nicht ganz reduzieren. Effektiv gegen Schweißbildung wirkende Deos ohne Aluminium gibt es zum aktuellen Zeitpunkt leider noch nicht.

Neben Antitranspirantien enthalten auch Deos mit einem „0 Prozent Aluminium“ Aufdruck oftmals umwelt- und gesundheitsschädliche Substanzen. Hierzu zählen unter anderem synthetische Duftstoffe, Erdöle, hormonbeeinflusste Parabene, PEG oder das Desinfektionsmittel Triclosan. Die Nachfrage nach natürlichen, für die Gesundheit unbedenklichen Deos wird somit immer größer.

Unterscheiden sich natürliche Deos in ihrer Wirksamkeit von konventionellen Produkten?

Um bei der Verwendung von Deodorant gesundheitliche Risiken zu vermeiden, setze auf natürliche Produkte . Bei parfumdreams steht dir eine tolle Auswahl an nachhaltigen Deos zur Verfügung. Die verfügbaren Produkte setzen sich ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen zusammen und schützen zuverlässig vor unangenehmen Gerüchen. Anders als oftmals vermutet kann die Entstehung von Bakterien auch mithilfe eines Natur Deos effektiv eingedämmt werden. Im Vergleich zu konventionellen Deos wird dies jedoch mithilfe natürlicher, pflanzlicher und mineralistischer Wirkstoffe und natürlicher Duftstoffe erreicht. So bilden beispielsweise mikrobiell wirkende Zinksalze gemeinsam mit den auf der Haut befindlichen, kurzkettigen Fettsäuren geruchsneutrale Salze. Darüber hinaus befinden sich in natürlichen Deos oft antibakteriell wirkende Pflanzenextrakte wie Salbei oder Ingwer und Öle aus biologischem Anbau.

Warum sind natürliche Deos teurer?

Im Vergleich zu konventionellen Deos kommen natürliche Deos vollständig ohne Mikroplastik, Silikonöle, Mineralöle und Konservierungsstoffe aus. Der höhere Preis der Naturprodukte kommt durch die bei der Produktion verwendeten, hochwertigen und natürlichen Inhaltsstoffe zustande. Deoroller aus Naturkosmetik sind sanft zur Haut, gut verträglich und gesundheitlich völlig unbedenklich. In ihrer Wirksamkeit stehen sie konventionellen Produkten in nichts nach. Der etwas teurere Preis natürlicher Deodorants lohnt sich also auf jeden Fall.

Bieten Naturkosmetik Deos einen Schutz vor Schweißbildung?

Auch mit einem Deo ohne Aluminium ist eine gute Wirkung gegen unangenehmen Schweißgeruch zu erzielen. Aber wie sieht es eigentlich mit der Reduktion der Schweißproduktion aus? Auch die Natur verfügt über effektive Wirkstoffe, welche als natürliche Schweißhemmer eingesetzt werden. Hierzu zählen unter anderem adstringierend wirkende Pflanzenextrakte wie natürliche Salze oder pflanzliche Stärken und Puder, welche den Schweiß binden.

Worauf sollte ich bei der Wahl eines natürlichen Deos achten?

Nicht überall wo Naturkosmetik drauf steht, ist auch Naturkosmetik drin. Deshalb gibt es beim Kauf natürlicher Deos einiges zu beachten:

  • Natürliche Deos sind frei von Aluminiumverbindungen
  • Natürliche Deos enthalten keine Parabene
  • Natürliche Deos sind frei von antibakteriellen Inhaltsstoffen wie Triclosan
  • Natürliche Deos enthalten keine synthetischen Duftstoffe
  • Natürliche Deos enthalten keine Petrochemikalien