Nanban Unisexdüfte von Arquiste

Oftmals haben Unisexdüfte den Ruf, "nichts Halbes und nichts Ganzes" zu sein. Dieses Vorurteil jedoch weiß Arquiste mit seinem Duft Nanban problemlos zu widerlegen. Dieser aus hochwertigsten Inhaltsstoffen kombinierte Unisexduft weiß anspruchsvolle Damen und Herren gleichermaßen zu begeistern und in seinen Bann zu ziehen. Würzig, ledrig und ein wenig animalisch kommt er daher, wirkt zugleich anheimelnd und energetisierend, vermittelt ein Gefühl von zu Hause kombiniert mit einem Hauch von Abenteuer. Nanban weckt angenehme Erinnerungen und fördert den Tatendrang. Kaum ein anderer Duft punktet und verwöhnt auf so vielfältige Weise. Dies ist ein weiteres Meisterwerk aus dem Hause Arquiste, bei dem selbst anspruchsvollste Kenner ihre Ressentiments gegen Unisexdüfte schnell vergessen.

Würzig, aromatisch, holzig - ein Fest für den Geruchssinn!

Arquiste hat es geschafft, unzählige einzelne Geruchsnoten in Nanban so harmonisch zu kombinieren, als würden sie von Natur aus zusammengehören. So startet der Duft mit einer Kopfnote aus persischem Safran und Malabar-Pfeffer, die sich perfekt mit chinesischem Osmanthus und herbem Schwarzem Tee verbinden. Die differenzierte Komposition setzt sich auch im Herzen von Nanban fort. Hier harmonieren Kaffee-Absolue, spanisches Leder sowie Sandelholz und Myrrhe gekonnt miteinander. Die Basis schließlich setzt Akzente mit Weihrauch, Zedernwacholder, Kopaivabalsam und Styrax, das auch als flüssiger Amber bezeichnet wird. In der Welt der Unisexdüfte dürfte dieser Duft wohl ebenso einzigartig sein wie die weiteren Düfte aus dem Hause Arquiste, die sich allesamt an echte Kenner und Genießer richten.