Alaïa Paris Blanche Damendüfte von Alaïa

Das Eau de Parfum Spray Alaïa Paris Blanche reiht sich nahtlos in die Riege der exzellenten Damendüfte des französischen Modedesigners Azzedine Alaïa ein. Der 2016 von der Parfümeurin Marie Salamagne konzipierte Duft bezirzt durch eine pudrig-cremige Aura und ist der ideale Duftbegleiter für Frauen, die ihre Sinnlichkeit gerne dezent und feminin in Szene setzen. Weiblich und transparent ist auch die Wirkung des Glasflakons von Alaïa Paris Blanche, der mit grafischen Verzierungen, die an ein zartes Spitzenmuster erinnern, übersät ist. Den fragilen Look rundet ein goldener Verschluss mit auffälliger Schmuckschraffierung ab.

Lang anhaltender Mandelduft mit blumigen und animalischen Akzenten

Damendüfte von Alaïa bestechen stets durch ihre edle, die Sinne betörende Komposition. So wird die Kopfnote von Alaïa Paris Blanche dominiert von dem bezaubernden Odeur weißer Mandeln, unterstützt von sanftem, würzigem rosa Pfeffer. In der Herznote treffen sonniger Heliotrop und blumige Komponenten wie Freesie und Pfingstrose aufeinander. In der Basisnote schließt der Duft mit warmem Moschus, kokettem Vanille-Absolue und ledrig-animalischen Nuancen ab.
Alaïa Paris Blanche ist auch in einem Flakon von 50 ml zusammen mit einer 50-ml-Tube der passenden pflegenden Bodylotion und einer 50-ml-Tube des gleichnamigen, mild reinigenden Showergels erhältlich. Das Set wird in einer eleganten weißen Geschenkbox mit grafischem Muster angeboten. Alaïa vermarktet zudem diesen neuesten seiner Damendüfte auch als Eau de Parfum Spray Python Impression in limitierter Edition, wobei der weiße Verpackungskarton ein raffiniertes Schlangenmuster aufweist, das von den Kleidern des Modedesigners im Python-Look inspiriert scheint.