Damendüfte von La Martina

Wussten Sie schon?

Damendüfte von La Martina – frei, leidenschaftlich, mutig

Bereits seit der Unternehmensgründung im Jahre 1982 steht das argentinische Label La Martina für Leidenschaft und Faszination. Leidenschaft zu höchster Qualität und Faszination für den Polosport. Genau diese Kombination hat das von Lando Simonetti gegründete Label aus Buenos Aires zu einer der führenden Größen nicht nur im Bereich des Polosports und der Lederwaren werden lassen.

 

Vor rund 2.000 Jahren nahm der Polosport, als Sport der Könige und Teil der militärischen Ausbildung, in Persien seine Anfänge und fand schließlich im 19. Jahrhundert seinen Weg von Asien nach Europa. Zuerst auf der Insel Malta, dem damaligen Tor zwischen Europa und Asien, etabliert, eroberte der faszinierende, elegante und erhabene Sport zu Pferde schon bald den Rest Europas und nahm insbesondere aristokratische Kreise für sich ein. Schon bald jedoch sollte der Polosport von Europa aus auch seinen Weg nach Nord- und Südamerika finden und sich dort in besonderer Weise etablieren. Neben insbesondere britischer Faszination für den Polosport konnte man auch gerade in Argentinien diese Faszination teilen und so findet heute das wichtigste Polo-Turnier der Welt, die Argentine Open, eben dort statt. Mittlerweile hat sich der Poloshort in Argentinien vom Sport der Elite zum Nationalsport entwickelt und stellt einen wichtigen Teil der Sportkultur dar. Ebenfalls fasziniert von der eleganten und erhabenen Sportart, beginnt Lando Simonetti darum im Jahre 1982 damit, Polo Equipment und Sportbekleidung, unter anderem auch für sein eigenes Polo Team, herzustellen. Besonderen Fokus legt der Gründer das Labels La Martina dabei insbesondere auf die Sicherheit der Polospieler und konzentriert sich anfänglich speziell auf die Herstellung von Reitsätteln und anderem hochwertigen Zubehör. Mittlerweile vereint die Marke La Martina Begeisterung für den Polosport, der sich auch im Logo des Labels widerspiegelt, Qualität und Style in vielen Produkten, zu denen auch hochwertige Parfums und sportlich-elegante Mode gehören.

 

Damendüfte von La Martina – vielseitig und hochwertig

Stil und Design des Labels La Martina spiegeln sich heute nicht mehr nur in seiner trendig-sportlichen Mode wider. Auch Düfte und Flakondesign sind von sportlicher Dynamik gepaart mit hochwertigem Design und der Liebe zur Qualität gekennzeichnet. Schon lange auch über die Grenzen Argentiniens hinaus geschätzt und bekannt, spricht La Martina mit seinen Kreationen stilbewusste, dynamische Frauen aller Altersklassen an. Insbesondere die Düfte des Labels präsentieren sich dabei besonders vielseitig aber immer auch facettenreich und stilsicher.

Zu den modernen Klassikern aus dem Hause La Martina dürfte dabei insbesondere der beliebte Damenduft Cuero Mujer mit seinem blumig-ledrigen Charme gehören. Frisch und verführerisch eröffnet der Duft mit den Aromen von Bergamotte, Limette und prickelndem weißem Pfeffer. Jasmin-, Sandelholz und aromatischer Vetiverduft bilden die Herznote und werden von einer Basis aus Amber, Moschus und Tabakblatt komplettiert. Der unwiderstehliche, lässig-elegante und verführerische Charakter des Duftes spiegeln sich auch in seinem hochwertigen Flakon mit Details aus echtem Leder, Holz und dem Signatur-Logo des Labels wieder.

La Martina kann jedoch auch anders: orientalisch-süß und besonders feminin präsentiert sich sein Duft Sueno Mujer. Mit überdurchschnittlicher Haltbarkeit und Sillage, eröffnet diese Ode an die Weiblichkeit mit den frisch-lieblichen Aromen von Johannisbeeren und Bergamotte. Verführerische Rose und schmeichelhafte Iris schließen sich an und werden vom sinnlichen Duo Patchouli und Vanille abgerundet. Auch hier wird der Duft stilsicher und hochwertig in einem Flakon aus Glas und Metall verpackt, um garantiert auch zum Hingucker im Badezimmer zu werden. Auf höchste Qualität und spielerische Verführung setzt auch der besonders beliebte Duft Adios Pampamia von La Martina. Harmonisch und komplex eröffnet dieser pudrig-holzige Damenduft von La Martina mit den außergewöhnlichen Aromen von rosa Pfeffer und Haselnussblatt. Weihrauch, Freesie und Iris bilden die Herznote und werden von Vanille und brennendem Holz gleichermaßen mutig und anziehend komplettiert. So entsteht mit Adios Pampamia nicht nur ein atemberaubend einzigartiger, sondern auch gleichzeitig sommerlicher, facettenreicher Duft mit dem Potential zum unverwechselbaren Lieblingsparfum.

Für ein noch intensiveres Dufterlebnis werden viele Düfte von La Martina auch durch hochwertige Körperpflegeprodukte, wie sanft reinigendes Shower Gel und verwöhnende Body Lotion ergänzt und versprechen ein sportlich-feminies Dufterlebnis und zarte Verführung.